Home / Liebe & Psychologie / Lust & Leidenschaft / Pssst! Finde heraus, was deine Unterwäsche über deine Verführungskünste verrät!

© iStock
Liebe & Psychologie

Pssst! Finde heraus, was deine Unterwäsche über deine Verführungskünste verrät!

von Diane Buckstegge Veröffentlicht am 15. März 2016

Sexy Spitze gleich super Verführerin? Und schlichte Baumwollwäsche gleich Langweilerin im Bett? Ganz so einfach ist es tatsächlich nicht!

Deine Lieblingsunterwäsche, bzw. welche Wäsche in deinem Schrank vorherrscht, sagt zwar etwas über deine Verführungskünste aus - doch ganz anders, als du bisher dachtest!

Schlichte, sportliche Wäsche

Spitze, Rüschen, Tangas: Das ist nichts für dich. Du stehst auf bequeme, schlichte Wäsche, was aber nicht heißt, dass man dich in einem Bridget Jones Riesenschlüpfer antreffen würde. Nein. Auch schlichte Baumwollwäsche hat ihre Reize.

Was deine Verführungskünste angeht: Du bist alles andere als eine Schlaftablette im Bett. Da du recht sportlich bist, kann man mit dir das gesamte Kamasutra durchturnen. Du kriegst selbst die komplizierten Stellungen hin, zu denen sonst nur Kunstturner in der Lage sind.

Perfekt für dich: Die 100 besten Kamasutra-Stellungen:

Auch auf gofeminin: Kamasutra: Die 100 besten Stellungen

Die besten 100 Kamasutra-Stellungen © gofeminin

Spitze, Spitze, Spitze

Du bist ein echtes Mädchen und kannst von Spitze gar nicht genug bekommen. Und ja, in dir steckt eine Romantikerin. Du lässt lieber verführen, als dass du selbst den ersten Schritt machst. Aber: Du liegst ganz sicher nicht passiv im Bett. Ist der erste Schritt erstmal getan, kommst du richtig aus dir heraus und tust alles dafür, dass dein Liebster genauso viel Spaß im Bett hat wie du.

Hauptsache Schwarz

Schaut man in deine Wäscheschublade, überwiegt ganz klar eine Farbe: Schwarz. Schwarze Spitze, schwarze Baumwolle oder schwarzer Satin - das ist dir total egal, solange sich keine andere Farbe darunter mischt.

So schwarz wie dein Wäschefach ist auch dein Humor. Mit dir gibt es immer was zu lachen. Das zieht sich durch bis in dein Liebesleben. Du bist jemand, mit dem man auch im Bett lachen kann. Die sexy Verführungsnummer mit Striptease wird es bei dir eher nicht geben. Dafür jede Menge Experimente und neue Stellungen.

Blümchen & Co.

Sexy Spitze gibt es bei dir nur in Kombi mit Blümchen, Schleifen und Bändern. Im Bett bist du ein bisschen verspielt mit Mut zu Neuem. Um deinen Schatz zu verführen, planst du nicht die mega sexy Nummer, sondern eher etwas Ruhiges. Du bekochst ihn erst und bringst ihn dann mit einem sanften Vorspiel um den Verstand.

Super sexy

Deine Wäscheschublade quillt über vor sexy Dessous, die du auch gern zur Schau stellst. Da finden sich Strings mit Leopardenmuster, schicke Corsagen, halterlose Strümpfe und sexy Strapse. Ebenso extrovertiert wie deine Wäsche sind auch deine Verführungskünste: Du bist selbstbewusst genug, um für deinen Schatz zu strippen und all deine Reize in deine heiße Verführungsnummer einfließen zu lassen.

Na, wiedererkannt?

von Diane Buckstegge

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam