Home / Liebe & Psychologie / Lust & Leidenschaft / Neuer Ort, neuer Sex! 8 überzeugende Gründe, warum Urlaubssex der ALLERBESTE ist!

© iStock
Liebe & Psychologie

Neuer Ort, neuer Sex! 8 überzeugende Gründe, warum Urlaubssex der ALLERBESTE ist!

von Sünje Nicolaysen Veröffentlicht am 21. Juni 2015

Raus aus den heimatlichen Gefilden, rein in das erotische Abenteuer: Schließlich warten auf euch ein Romantik-Overkill, breite Hotelbetten und jede Menge Zeit für euch.

Steht euer erster gemeinsamer Urlaub kurz bevor und sehnt ihr die entspannten Tage schon herbei, um endlich mal möglichst intensiv viel Zeit miteinander verbringen zu können? Oder seid ihr ein eingespieltes Team, das zusammen in den Urlaub fährt und auf frischen Wind im Beziehungsalltag hofft?

Ob frisch verliebt oder jahrelang vertraut: Ortswechsel und gemeinsame Erlebnisse machen nicht nur gute Laune, sie sorgen auch für jede Menge Inspiration und spontane Ideen. Und das ist die perfekte Voraussetzung für einen prickelnden Knalleffekt im Bett! Der ist so gut wie sicher gebucht, schließlich gibt es jede Menge Gründe, gerade im Urlaub den besten Sex des Jahres zu haben!

1. Ade, Alltagsfluch!

Ständig gehetzt, hundemüde und angespannt? Das sind nicht gerade die besten Voraussetzungen für hemmungslos guten Sex. Umso besser also, dass es all diese Negativfaktoren im Urlaub nicht geben wird!

2. Bettflucht, nix da!

Ein traumhaftes Himmelbett mit Stoffbahnen? Gestapelte Kissen in allen Größen? Eine doppelt so breite Matratze wie zu Hause? Okay, wenn dieses Möbelstück nicht darum bettelt, dass ihr jede Menge Sex auf ihm habt, dann wissen wir auch nicht ... Also kürt das Hotelbett zu eurem Lieblingsort für die entspannte Urlaubszeit, und gönnt euch immer mal wieder eine Auszeit inmitten von Kissen und Decken.

3. Nachtaktiv

Ausgiebiger Sex in aller Seelenruhe vor der nächtlichen Bettruhe? Das lockt ohne den Gedanken an ein Weckerklingeln am Morgen gleich doppelt so sehr in die Federn.

4. Hemmungen? Von wegen!

Mit dem Gestöhne die Bungalow-Nachbarn wecken? Ihr seid so wild, dass das Bett ordentlich quietscht? Who cares? Schließlich sieht man die Bungalow-Nachbarn nur kurz in der abendlichen Buffet-Schlange und dann nie wieder!

5. Verlockungen

Ein sternenklarer Himmel und ein menschenleerer Strand? Eine Wiese weitab vom nächsten Dorf und ein kuscheliges Zelt? Oder eine urige Berghütte mit einem einladenden Heubett? Also wenn das nicht jeweils Grund genug für aufregenden Urlaubssex ist, dann wissen wir auch nicht!

6. Hormonsucht

Eine Extraportion Entspannung im Urlaub gefällig? Da kommt doch das Kuschelhormon Oxytocin wie gerufen! Das schüttet dein Körper gerade beim Sex in Unmengen aus! Also ran!

7. Siesta

Zu heiß für den Strand oder ausgiebige Wanderungen? Dann nutzt die Siesta-Zeit für eine Auszeit im Bett. Ein bisschen schlummern, kuscheln und noch viel mehr - das kommt jetzt wie gerufen!

8. Rausch der Gefühle

... und ein kleiner Rausch aus der Hotelbar: Das ist die perfekte Kombi für eine leidenschaftliche Nacht, schließlich werden so auch ein paar Hemmungen fallen!

von Sünje Nicolaysen