Home / Liebe & Psychologie / Beziehung / Absichtlich oder aus Versehen? Diese 7 Dinge könnt ihr ruhig bei ihm "vergessen"

Liebe & Psychologie

Absichtlich oder aus Versehen? Diese 7 Dinge könnt ihr ruhig bei ihm "vergessen"

von Kathrin Stangl Erstellt am 19. März 2015
© Getty Images

Egal ob One-Night-Stand oder drittes Date, manchmal ist es gar keine schlechte Idee, etwas absichtlich bei ihm zurückzulassen ...

Ihr wollt, dass er sich auch nach eurem Treffen noch an euch erinnert und ihr ihm möglichst lange durch den Kopf spukt? Oder ihr möchtet den nächsten Schritt in eurer Beziehung machen? Dann ist es höchste Zeit, bestimmte Gegenstände in seiner Wohnung zu "vergessen".

Diese 7 Dinge könnt ihr getrost bei ihm liegenlassen:

Telefonnummer

Ihr habt eine tolle Nacht zusammen verbracht und du würdest ihn gerne wiedersehen? Dann hinterlass ihm doch irgendwo in seiner Wohnung deine Telefonnummer. Vielleicht nicht unbedingt mit Lippenstift auf dem Spiegel - das ist dann doch zu klischeehaft. Aber wie wäre es mit einem kleinen Notizzettel am Kühlschrank? Er kann sich dann ja immer noch entscheiden, ob er wirklich anruft oder nicht ...

Buch

Du bist eine echte Leseratte und ohne Buch gehst du nie aus dem Haus? Dann wird es höchste Zeit, den aktuellen Schmöker mal zufällig bei ihm liegenzulassen. Erstens wirst du dann alles daran setzen ihn wiederzusehen, um zu erfahren, wie die Geschichte ausgeht. Und zweitens hat er die Möglichkeit, mal eben durchzublättern und herauszufinden, für was du dich interessierst. Er wird es dir danken, denn so hat er bei eurem nächsten Date gleich wieder ein Gesprächsthema mehr.

Take-Away-Box aus dem Restaurant

Was macht Männer - abgesehen von Sex - glücklich? Essen! Wenn ihr also am Vorabend schick beim Italiener essen wart und du die halbe Portion mit nach Hause genommen hast, dann lass sie einfach bei ihm im Kühlschrank. Er freut sich bestimmt über die leckere Pasta.

Deinen Geruch

Nicht falsch verstehen, du sollst nicht wie eine Irre seine ganze Wohnung mit deinem Parfüm einnebeln. Aber ein kleiner Spritzer auf dem Kopfkissen kann schon wahre Wunder bewirken. Wetten, dass er dich, wenn er schlafen geht und deinen Geruch wahrnimmt, nicht mehr aus dem Kopf bekommt?

Unterwäsche

Du willst ihn unbedingt wiedersehen? Dann "vergiss" doch zufällig dein Höschen bei ihm. Ja, das mag auf den ersten Blick etwas merkwürdig wirken, aber wer sagt denn, dass es beim Sex nicht zufällig unters Bett gefallen ist? So oder so hast du dann einen Grund ihn anzurufen und ein Treffen auszumachen - wenn auch nur zur "Höschen-Übergabe" ...

Wem Unterwäsche ein bisschen zu offensiv ist, der kann natürlich auch ein paar Ohrringe oder eine Kette im Bad liegenlassen. Wiedersehen müsst ihr euch so auf jeden Fall. Schließlich wird er deine Habseligkeiten kaum einfach so behalten ...

Zahnbürste

Die Zahnbürste hat sicher jeder schon einmal bei ihm "vergessen", oder? Wenn man eh ständig bei ihm übernachtet, wird es irgendwann auch mühselig immer seinen gesamten Kosmetikbeutel mitzuschleppen. Aber Vorsicht, so mancher Mann könnte diese Geste auch missverstehen und einen Rückzieher machen, weil er befürchtet, du willst gleich komplett bei ihm einziehen.

Schlüssel

Je nachdem wie ernst eure Beziehung mittlerweile ist, kann es auch ein schlauer Schritt sein, einfach mal seinen (Ersatz-) Hausschlüssel bei ihm zu "vergessen". Wenn er dich dann darauf aufmerksam macht, reicht ein vielsagendes Lächeln und "Ach, den kannst du gerne behalten" - und schwupps, befindet sich eure Beziehung auf einem ganz neuen Level.