Home / Liebe & Psychologie / Beziehung / 15 Dinge, mit denen Männer Frauen in den Wahnsinn treiben

Liebe & Psychologie

15 Dinge, mit denen Männer Frauen in den Wahnsinn treiben

von Julia Windhövel Erstellt am 30. Oktober 2014
© unsplash.com/Brooke Cagle

Männer sind wirklich Großmeister darin, uns auf die Palme zu bringen ...

Es wäre ja alles halb so schlimm, wenn das ab und zu mal vorkommen würde. Leider gibt es aber einige (genauer gesagt mindestens 15) Dinge, mit denen Männer uns andauernd in den Wahnsinn treiben. Welche das sind? Diese hier:

1. Wenn sie Bartstoppeln im Waschbecken hinterlassen

"Ich hab' die alle weggespült!"

2. Wenn sie anderen Frauen hinterherglotzen

"Ich hab doch gar nicht geguckt!"

3. Wenn sie miefende Dreckwäscheberge im Schlafzimmer auftürmen

"Ich riech nichts!"

4. Wenn sie leere Bierflaschen auf dem Balkon sammeln und man diesen kaum noch betreten kann

"Da draußen stören die doch keinen!"

5. Wenn sie 'noch eben zu Ende daddeln' wollen, obwohl wir los müssen

"Moment, ich will nur noch den einen Spieler verkaufen!"

6. Wenn sie sturzbetrunken nach Hause kommen und sich mit Mega-Fahne neben uns legen

"Bist du noch wach?"

7. Wenn sie das Date beim Lieblingsitaliener wegen eines 2. Bundesliga-Fußballspiels ausfallen lassen

"Das Spiel ist echt wichtig!"

8. Wenn sie Zeitung lesen, während wir kochen und den Tisch decken

"Ich helf' dir gleich!"

9. Wenn sie aus jedem Schnupfen eine Grippe machen und ohne Ende wehleidig sind

"Mir geht's echt nicht gut ..."

10. Wenn sie dämliche, womöglich noch sexistische Witze machen, die kein Mensch lustig findet

"Ich find den lustig!"

11. Wenn Sie einen Mini-Schluck in der Saftflasche oder Milchtüte lassen und diese wieder in den Kühlschrank räumen

"Echt, war da nur noch so wenig drin?"

12. Wenn sie für uns kochen, die Küche danach aber ein Schlachtfeld bleibt, wenn wir nicht aufräumen

"Die Spülmaschine war voll!"

13. Wenn sie geizig sind und zum Beispiel jede Restaurantrechnung immer durch zwei teilen wollen

"So fühlt sich am Ende keiner ausgenutzt!"

14. Wenn sie sich ständig über ihren Job beschweren, aber nie etwas ändern

"Ich finde doch eh keinen anderen Job!"

15. Wenn sie nicht checken, dass Wäsche müffelt, wenn man sie übereinander auf den Wäscheständer stapelt

"So passt aber viel mehr drauf!"