Home / Liebe & Psychologie / Beziehung / Achtung! Diese 5 Streitgespräche solltest du auf KEINEN Fall mit deinem Freund führen

© iStock
Liebe & Psychologie

Achtung! Diese 5 Streitgespräche solltest du auf KEINEN Fall mit deinem Freund führen

von Diane Buckstegge Veröffentlicht am 29. Oktober 2015

Dicke Luft, eisige Stille: Spar dir das. Es gibt Streitgespräche, die zu nichts führen und nur für reichlich Stress sorgen.

Mal Streit zu haben ist total normal und eigentlich ein Zeichen für eine gut funktionierende Beziehung. Man spricht schließlich über das, was einen stört und frisst den Ärger nicht in sich hinein. Doch es gibt ein paar Themen, über die ihr besser nicht streiten solltet. Sie treffen einen wunden Punkt und werden deswegen oft persönlich. Man redet sich schnell in Rage und sagt dann Sachen, die man besser nicht gesagt hätte.

Nicht gut. Wenn du dich über die folgenden Dinge ärgerst, atme erstmal tief durch. Brich nicht gleich einen Streit vom Zaun und mach deinem Freund Vorwürfe. Lass die Wut verrauchen und sprich das Thema erst dann vorsichtig und sachlich an - ohne ihm persönliche Vorwürfe zu machen oder ihn anzugreifen.

Diese 5 Streitthemen solltest du unbedingt vermeiden:

1. Streit ums Geld

Über Geld spricht man nicht - in diesem Spruch steckt durchaus ein wahrer Kern. Geld ist einer der häufigsten Streit- und Trennungsgründe. Damit eure Beziehung stabil bleibt, solltet ihr euch wegen des Geldes keine Vorhaltungen machen. Sätze wie "Ich verdien viel mehr als du" gehen gar nicht.

Tipp: Schaut, wie viel Geld euch zur Verfügung steht und welche Ausgaben anfallen. Führt ein Haushaltsbuch, wenn es hilft und legt fest, wie viel Geld pro Monat für 'Nice to haves' wie Handtaschen, etc. zur Verfügung steht.

2. Streit rund um seine Familie

Egal wie sehr seine Mutter mit ihren schlauen Ratschlägen nervt oder der Bruder mit seinen anzüglich-dummen Kommentaren: Vergiss es. Sich gegen seine Familie zu wenden, sorgt nur für schlechte Stimmung. Lass nicht zu, dass er das Gefühl hat, sich zwischen Familie und Freundin entscheiden zu müssen. Das ist ihm gegenüber nicht fair und ändern wird es auch nichts.

Tipp: Statt ständig wegen dieses Themas zu streiten, solltest du den Kontakt zu seiner Familie auf ein Minimum reduzieren. Große Familienfeiern sind ok, zum Sonntagskaffee kann er allein, da hast du immer diese mega wichtige Verpflichtung ...

3. Streit wegen seiner Kumpels

Seine Kumpels hängen ständig bei euch auf dem Sofa ab, machen alles dreckig, verpesten die Luft mit Bier und Zigaretten: Total verständlich, dass dich das auf die Palme bringt. Genau wie die Tatsache, dass er gern mal allein mit ihnen um die Häuser zieht und dann frühmorgens volltrunken nach Hause kommt. Der riesen Streit lohnt sich aber nicht. Danach ist er nur sauer, seine Kumpels hängen aber weiterhin bei euch ab.

Tipp: Sprich das Thema in einer ruhigen Minute an. Vereinbart z.B. Regeln, wie oft die Männerabende bei euch stattfinden.

4. Streit wegen Nichtigkeiten

Die offene Zahnpastatube, der hochgeklappte Klodeckel oder die falsche Joghurtmarke: Streit wegen solcher Nichtigkeiten lohnt nicht. Das Leben ist zu kurz, um sich über sowas zu ärgern. Allerdings sind Streitigkeiten dieser Art manchmal ein Zeichen dafür, dass die Beziehung nicht mehr richtig rund läuft.

Tipp: Frag dich ehrlich, ob etwas anderes hinter deinem Ärger steckt. Falls ja, sprich das an und projizier den Frust nicht auf Zahnpastadeckel und Co.

5. Streit wegen der Ex

Die Ex ist ein ausgesprochen beliebtes Streitthema. Vielleicht taucht sie noch ständig in seinem Leben auf, vielleicht spricht er ständig von ihr. Streit solltest du trotzdem vermeiden. Er denkt sowieso nur, dass du eifersüchtig bist und nimmt dich nicht ernst.

Tipp: Sucht er den Kontakt und du vermutest, dass wirklich mehr dahinter steckt, sprich ihn an und zieh gegebenenfalls die Konsequenz aus diesem Gespräch. Scharwenzelt sie um ihn herum, versuch die Situation so objektiv wie möglich einzuschätzen. In den meisten Fällen ist man vollkommen unbegründet eifersüchtig.

So wirst du entspannter! Die besten Weisheiten des Dalai Lama:

Auch auf gofeminin: Rat vom Dalai Lama: Die besten Zitate für jede Lebenslage

Dalai Lama: Die schönsten Zitate © iStock
von Diane Buckstegge