Home / Living / Videos

Brathähnchen mit Chorizo: Gemütliches Abendessen im Winter

Wenn sich der Duft von einem Brathähnchen im Ofen in der ganzen Wohnung oder im Haus ausbreitet, dann fühlt man sich direkt heimisch und wohl. Doch womit soll man so ein Brathähnchen würzen oder aufpeppen, damit es nicht nur nach Hähnchenfleisch schmeckt? Wir haben hier einen Rezept-Vorschlag für euch: Brathähnchen mit würziger Chorizo.

Zutaten: 
1 Hähnchen
1 TL Paprikapulver
4 EL Olivenöl 
2 gehackte Zwiebeln 
6 gehackte Knoblauchzehen 
150 g Chorizo
400 g geschälte Tomaten 
2 Lorbeerblätter 
5 EL Sherry-Essig
Salz & Pfeffer 


Zubereitung: 
Den Ofen vorheitzen, das ofenfertige Huhn in eine Auflaufform legen und mit Olivenöl und Paprika würzen. Die Zwiebeln und Knoblauchzehen klein hacken und zusammen mit der Chorizo in einer Pfanne anbraten. Geschälte Tomaten, Lorbeerblätter und den Sherry-Essig hinzufügen und köcheln. Die Chorizo-Tomatensauce über das Brathähnchen gießen und mit einer Alufolie abdecken. Für 45 Minuten bei 210 Grad im Ofen backen. Anschließend die Alufolie entfernen und noch einmal 20 Minuten backen.