Home / Living / Videos

Cocktail-Klassiker: So gelingt der perfekte Caipirinha

Der Caipirinha ist ein klassischer Cocktail, den man mit wenigen Zutaten zu Hause ganz einfach selber machen kann. Dafür reicht es aber natürlich nicht, nur zu wissen, was in welcher Menge ins Glas kommt - auf die Technik beim Mixen des Cocktails kommt es an! 

Im Video zeigt uns deswegen Barkeeper Johannes aus der angesagten 'Bar Schmitz' in Köln, worauf es ankommt, wenn man einen Caipirinha-Cocktail selber machen möchte. Ganz wichtig ist zum Beispiel, dass die Limetten vor dem Zerschneiden ein wenig hin und her gerollt werden. Und: Umrühren nicht vergessen!

Was alle Caipirinha-Fans sonst noch beachten sollten, wenn sie diesen Cocktail zu Hause selber machen wollen? Johannes verrät es uns! 

Um den Klassiker selbst zu mixen braucht man folgende Zutaten:

- 1 Limette
- 3 TL brauner Zucker
- 6 cl Cachaça
- Crushed Ice

Und so geht's:


1.) Die Limette rollen, die beiden Enden abschneiden und achteln.
2.) Die Limetten-Achtel ins Glas geben, den braunen Zucker dazu geben.
3.) Die Limettenstückchen zusammen mit dem braunen Zucker mit einem Stößel leicht ausdrücken.
4.) Das Glas bis fast ganz unter den Rand mit Crushed Ice auffüllen.
5.) Den Cachaça dazu gießen.
6.) Alles mit einem langstieligen Löffel gut umrühren.
7.) Dann das Glas vollständig mit Crushed Ice auffüllen und mit einer Scheibe Limette am Glasrand und einem Strohhalm servieren. 

Herzlichen Dank an die Bar Schmitz in Köln & an Barkeeper Johannes Hartmann!

Auch bei gofeminin.de:

It-Drink: So macht ihr den Touchdown-Cocktail selbst