Home / Living / Videos

DIY Überraschungseier: So einfach macht ihr sie selbst!

Ostern steht vor der Tür und ihr überlegt euch gerade, womit ihr eure Wohnung oder euer Haus frühlingshaft dekorieren könnt. Wir haben eine originelle Idee für alle, die Dinge gerne selber herstellen, statt sie fertig im Geschäft zu kaufen: selbstgemachte Überraschungseier!

Dafür braucht ihr eine Eierform, geschmolzene Schokolade (Vollmilch und Weiße) und einen Pinsel. Klingt machbar, oder? Womit ihr die Eier befüllt, ist euch überlassen. Ihr könnt auch entscheiden, ob ihr die Eierhälften getrennt lasst und sie z.B. als Deko-Schalen benutzt oder ob ihr sie befüllt und zu einem richtigen Überraschungsei zusammenklebt. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Zutaten:

200 g dunkle Schokolade
200 g weiße Schokolade
eine Eierform

Zubereitung:

Zuerst die dunkle Schokolade im Wasserbad erhitzen und schmelzen lassen. Dann mit einem Backpinsel die geschmolzene Schokolade in die saubere und staubfreie Eierform pinseln, kurze Zeit trocknen lassen. Anschließend das gleiche mit der weißen Schokolade wiederholen, das heißt: schmelzen und in die Eierform pinseln.
Das Ganze im Kühlschrank abkühlen lassen und anschließend vorsichtig aus der Eierform drücken.
Jetzt könnt ihr die Eihälften entweder direkt mit Süßigkeiten befüllen und halbiert lassen oder sie zusammenkleben. Dafür legt ihr die Eihälften mit dem Rand nach unten kurz auf ein heißes Backblech. Das lässt die Schokolade anschmelzen, sodass ihr die Hälften danach nur noch zusammendrücken müsst. Fertig ist das selbstgemachte Schokoei!