Home / Living / Videos

Schokoladige Muffins mit Spekulatius-Creme

Bis Weihnachten ist es noch eine Weile. Verkürzt euch die Wartezeit mit diesem leckeren Rezept: Schoko-Muffins mit einem flüssigen Kern aus Spekulatius und weißer Schokolade. 

Für die Spekulatius-Creme braucht ihr: 

200 g weiße Schokolade
200 ml warme Milch
200 g Spekulatius
50 g Butter

Zutaten für den Schokoladenteig:

100 g Butter
200 g Vollmilchschokolade
1 Ei
125 g Zucker
70 g Mehl

Zubereitung:

Zuerst macht ihr euch an das Innere des Muffins: Die weiße Schokolade so lange mit der warmen Milch verrühren, bis sich eine homogene Masse gebildet hat. Nun den zerbröselten Spekulatius in einer weiteren Schüssel mit der Butter vermengen. Anschließend die Schokoladenmasse dazu geben und verrühren.

Nun geht es an den Schokoladenteig: Die Butter in einem Topf schmelzen und die Schokolade hinzufügen. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, vom Herd nehmen und Ei, Zucker und Mehl unterrühren. 

Zwölf Muffin-Förmchen bereitstellen und zur Hälfte mit dem Schokoteig befüllen. In die Mitte kommt ein Esslöffel der Spekulatius-Creme. Das Ganze wird mit einem weiteren Esslöffel Schokoteig bedeckt. 

Bei 180 °C für 15 Minuten im Ofen backen. 

Kurz abkühlen lassen und noch warm mit einer Kugel Eis genießen!

Ihr kriegt nicht genug von Schokolade?
Hier geht's zum Rezept für eine Brownie-Tarte!