Home / Living / Videos

Veggie-Tipp: Rezept für die perfekte Gemüselasagne

Was soll ich heute essen? Es gibt nur selten Tage, an denen wir uns diese Frage einmal nicht stellen. Wir haben einen perfekten Vorschlag für euch! Dieses Rezept für vegetarische Lasagne lässt sich gut vorbereiten und auch für Gäste liegt man mit dieser Speise immer richtig. 

Zutaten für 4 Personen:

  • 250 g Zucchini
  • 250 g passierte Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • Olivenöl 
  • Salz & Pfeffer
  • Kräuter der Provence
  • 25 g Butter
  • 25 g Mehl
  • 300 ml Milch
  • Muskatnuss
  • Lasagneplatten
  • Käse
Zubereitung:
Die Zucchini waschen, trocknen und in kleine Stücke schneiden. Die Tomaten pürieren, oder ihr verwendet direkt Dosentomaten. Auch die Zwiebel zerkleinern, in Olivenöl anbraten und mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence nach Belieben würzen. Die pürierten Tomaten und die Zucchini dazugeben, gut untermischen und ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Für die Béchamelsauce die Butter in einem Topf schmelzen, das Mehl dazugeben und gut verrühren. Anschließend immer wieder Milch dazu geben und immer wieder glatt rühren, um jede Klümpchenbildung zu vermeiden. Zum Schluss kann die Béchamel-Soße nach Belieben mit Muskatnuss gewürzt werden.

Nun die Lasagne schichten. Mit der Béchamel-Sauce beginnend, gefolgt von den Lasagneplatten, dem Gemüse und Käse, kann man 3-4 Schichten in einer Auflaufform unterbringen. Am Ende noch großzügig mit Käse bestreuen und dann für ca. 35 Minuten bei 200°C backen.