Home / Fashion & Beauty / Make-up & Pflege / Schön trinken: Auf diese Beauty-Drinks schwören die Stars

© Getty Images
Fashion & Beauty

Schön trinken: Auf diese Beauty-Drinks schwören die Stars

von Sophia Karlsson Veröffentlicht am 8. April 2019

Du fragst dich, welche Smoothies sich wirklich positiv auf deine Gesundheit und dein Aussehen auswirken? Hier kommen fünf Beauty-Drinks, mit denen sich Alessandra Ambrosio, Jennifer Aniston und Co. schön trinken.

Gesunde Smoothies sind ein echter Dauerbrenner. Selbstgemacht sind sie nicht nur tolle Vitaminbomben, die unser Immunsystem stärken. Mit den richtigen Zutaten können die leckeren Drinks auch etwas für unsere Schönheit tun.

Stars und Models schwören schon lange auf ihre selbstgemixten Power-Getränke. Wir verraten dir, mit welchen Top 5 Beauty-Drinks du dich ab sofort schöner trinken kannst.

Für den Stoffwechsel: Grüner Power-Smoothie

Hollywood-Star Gwyneth Paltrow gilt beim Thema gesunde Ernährung als echtes Vorbild. Die Schauspielerin hat bereits mehrere Kochbücher herausgebracht, in denen sie ihre Lieblingsrezepte für einen gesunden Lifestyle und gutes Aussehen vorstellt. Außerdem soll ihre Köchin mal in einem Interview verraten haben, dass sie sich noch nie an einen so strengen Ernährungsplan halten musste wie bei Gwyneth.

Einer ihrer liebsten Geheim-Tipps ist der grüne Smoothie, der den Stoffwechsel ebenso gut ankurbeln soll wie eine Tasse Kaffee.

Was ist drin?

Der grüne Smoothie à la Gwyneth besteht aus Grünkohlblättern, Apfel, Zitrone, Ingwer und Minze. Grünkohl ist ein hervorragender Antioxidantien-Lieferant. Antioxidantien schützen unsere Haut vor fiesen, freien Radikalen, die unsere Hautalterung beschleunigen. Apfel, Zitrone und Ingwer liefern uns Vitamin C, während Minze eine hautberuhigende Eigenschaft nachgesagt wird.

Detox-Smoothie für eine schlanke Figur

Auch Schauspielerin Blake Lively soll regelmäßig zu selbstgemachten Smoothies greifen, um ihren Body in Form zu halten. Ihr Favorit soll ein Mix aus ballast- und nährstoffreichen Zutaten mit entschlackender Wirkung sein, der für eine ebenmäßige, rosige Haut sorgt.

Was ist drin?

Der Detox-Smoothie von Blake Lively wird aus Kohlblättern, Mangoldblättern, Petersilie, rote Bete, Ananas, grünen Äpfeln, Minze und Zitrone zubereitet. Je nach Belieben kann der Drink mit Wasser verdünnt werden.

Kohlblätter liefern Eiweiß, Ballaststoffe, Folsäure und die Vitamine A, C und K und schaffen damit die perfekte Basis für den Detox-Smoothie. Rohe Petersilienblätter sind eine echte Vitamin-C-Bombe und geben dem Smoothie seine entwässernde Wirkung. Rote Bete ist reich an Eisen, wirkt antioxidativ und stärkt das Immunsystem. Ananas entsäuert den Körper und wirkt entzündungshemmend.

Lecker und gesund: Rainbow-Smoothie selbermachen

Schoko-Kollagen-Drink für straffe Haut

Dieser leckere Smoothie soll ein echter Geheimtipp von Jennifer Aniston sein. Angeblich sollen Freunde ihr bereits geraten haben, ein Patent auf das leckere Rezept zu beantragen.

Was ist drin?

Wie der Name schon vermuten lässt, ist der Beauty-Drink der Schauspielerin ein Mix aus süßen Zutaten: Schoko-Mandelmilch (gibt es zum Bespiel im Reformhaus), gefrorene Kirschen, Mandeln, Banane und veganes Eiweißpulver mit Kokosgeschmack (gibt's hier bei Amazon) machen den Powerdrink schon fast zu einem Milchshake. Dazu kommen die Antioxidantien-Lieferanten Heidelbeeren und Matcha-Pulver (gibt's hier bei Amazon) sowie Mandeln, die dank ihres hohen Vitamin-E-Gehalts eine hautstraffende Wirkung besitzen.

Übrigens: Den hautstraffenden Effekt soll Aniston mit Kollagen-Pulver zusätzlich pushen. Kollagen-Pulver soll sich positiv auf das Bindegewebe unserer Haut auswirken und außerdem unseren Teint zum Strahlen bringen.

Teint-Booster-Smoothie

Victoria Secret-Model Miranda Kerr soll sich jeden Morgen einen grünen Smoothie mit Kokoswasser zubereiten. Der Grund: Der Fitmacher-Drink ist nicht nur ein super gesundes Frühstück, das sie mit Energie versorgt. Es soll sogar einen Anti-Aging-Effekt versprechen.

Was ist drin?

Mirandas Smoothie enthält ein Glas Kokoswasser (gibt's hier bei Amazon) und ein Glas Kokosmilch. Beide Zutaten schmecken nicht nur super erfrischend, sie haben sich mittlerweile auch zu den ultimativen Lieblingsgetränken von Fitness-Bloggern gemausert. Kokoswasser enthält mindestens doppelt so viel Kalium wie die meisten isotonischen Sportgetränke. Es soll außerdem eine entschlackende Wirkung haben und den Appetit zügeln. Auch unserer Haut tun Kokoswasser und Kokosmilch etwas Gutes: Sie versorgen sie mit einer Extraportion Feuchtigkeit und bekämpfen Hautunreinheiten - ganz egal, ob du sie trinkst oder als Gesichtswasser auf die Haut aufträgst.

Hinzu kommen Acai-Pulver (hier bei Amazon), Spirulina, Kakaopulver, Goji-Beeren, Maca-Pulver (hier bei Amazon) sowie Reis-Proteinpulver. Acai liefert Vitamin C, soll gegen Müdigkeit helfen und die Kollagen-Bildung unserer Haut fördern. Spirulina ist eine Blaualge und ein Top Eiweiß-Lieferant. Erfrischende Goji-Beeren enthalten besonders viele Mineralien, Spurenelementen und Vitaminen und stärken unser Immunsystem.

Gesunder Beauty-Allrounder: Matcha Tee

Victoria Secret Models wie Alessandra Ambrosio schwören bereits lange auf Matcha Tee. Kein Wunder, denn dem edlen Trendgetränk aus Japan werden eine ganze Reihe positiver Eigenschaften zugesprochen.

Was ist drin?

Matcha Tee enthält mehr Koffein als zum Beispiel grüner Tee und ist daher ein echter Wachmacher am Morgen. Dank seiner Antioxidantien wirkt er sich außerdem toll auf unsere Haut aus. Antioxidantien sollen zum einen entzündungshemmend wirken, was perfekt für Menschen mit unreiner Haut ist. Zum anderen sollen sie die Durchblutung unserer Hautzellen anregen. Die Haut erscheint also frischer, praller und jünger.

Viele Models sind außerdem davon überzeugt, dass der Tee den Stoffwechsel ankurbelt und somit auch beim Abnehmen helfen kann.

Du weißt nicht, wie man das grüne Pulver richtig zubereitet? Dann lies hier weiter:
Trendgetränk Matcha Tee: Magische Wirkung für unsere Gesundheit oder nur ein Hype?

Noch mehr Tipps für schöne Haut findest du hier:

Skin Food: Wenn du das isst, bekommst du weniger Falten

Anti-Aging: So bleibt eure Haut lange glatt und geschmeidig

Glatte Haut dank Hyaluronsäure? Das steckt hinter dem Wundermittel

von Sophia Karlsson