Home / Fashion & Beauty / Make-up & Pflege / Wow! Diese Beauty-Tipps und -Tricks machen den großen Unterschied

© iStock
Fashion & Beauty

Wow! Diese Beauty-Tipps und -Tricks machen den großen Unterschied

von Ga-Young Park Veröffentlicht am 25. August 2016

Psst! Kleine Beautytricks, die den großen Unterschied machen.

Vor-Bürsten der Haare

Ob lang oder kurz: Ihr solltet eure Mähne vor dem Duschen oder Baden gut durchbürsten - besonders, wenn Haarprodukte wie Gel oder Spray verwendet wurden. So könnt ihr einen Großteil der Rückstände mit der Bürste entfernen. Hinzu kommt, dass das Vor-Bürsten der Haare ein Verheddern nach dem Waschen verhindert. Wichtig: Sind eure Haare nass, solltet ihr sie auch nicht bürsten, denn sie könnten abbrechen.

Die richtige Reinigung macht's!

Früher oder später passiert es: Ihr entdeckt die richtige Reinigung für euer Gesicht. Denn jede Haut ist anders und braucht die dafür angepasste Pflege. Eine konsequente Pflegeroutine ist dabei besonders wichtig! Sie entscheidet darüber, wie euer Make-up aussieht und ob eure Haut einen gewissen Glow bekommt.

Schnipp, schnapp! Ein paar Zentimeter müssen ab

Jeder Millimeter ist hart erarbeitet, aber trotzdem solltet ihr eure Haare regelmäßig schneiden lassen. Denn nur so sehen eure Haare gesund aus. Gebt also Spliss keine Chance und stattet eurem Lieblingsfriseur einen Besuch ab - eure Haare werden es euch danken!

Kiss me, Darling!

Ein Klassiker unter den Lippenstiften: ganz klar - der rote Lippenstift! Doch nur glatte und ebenmäßige Lippen können diese Farbe tragen. Unser Tipp: Befreit eure Lippen regelmäßig von toten Hautschüppchen mit einem Zuckerpeeling. Ihr könnt euch das Peeling selber zusammenmischen mit Olivenöl und Zucker. Nicht vergessen: Die Lippen anschließend mit einem Pflegestift verwöhnen.

Blau ist das neue Schwarz

Keine Frage! Der schwarze Eyeliner wird immer einen besonderen Platz in unserem Beauty-Herz haben. Aber wer von Zeit zu Zeit etwas Abwechslung möchte, kann statt schwarzem Eyeliner einen blauen ausprobieren. Die blaue Farbe ist ein Frischekick für eure Augen und öffnet den Blick - besonders im Sommer!

Curl it, Baby!

Es hört sich so einfach an, aber trotzdem halten sich nur die wenigsten daran: Eine Wimpernzange zu benutzen, bevor man die Augen tuscht, macht einen sehr großen Unterschied. Die Wimpern kriegen einen schönen Schwung und sehen einfach voller aus.

Habt ihr auch einen geheimen Beautytrick? Dann verratet ihn uns doch auf Facebook!

Auch auf gofeminin: Bye bye Pferdeschwanz! 30 Zopffrisuren, die wir ab heute tragen

© Instagram / kirstenzellers
von Ga-Young Park