Home / Fashion & Beauty / Make-up & Pflege / Gesichtspeeling Test 2019: Diese Peelings sorgen für ebenmäßige Haut

© Getty Images
Fashion & Beauty

Gesichtspeeling Test 2019: Diese Peelings sorgen für ebenmäßige Haut

von Nicola Pohl Veröffentlicht am 6. Juli 2019

Damit unsere Haut geschmeidig glatt bleibt, ist ein regelmäßiges Gesichtspeeling unerlässlich. In unserem Gesichtspeeling Test 2019 haben wir ausprobiert, welche Produkte die Haut zum Strahlen bringen. Hier unsere Empfehlungen.

Damit unsere Haut frisch aussieht, müssen wir sie pflegen und unterstützen. Dabei ist es mit Cremen allein nicht getan. Denn unsere Haut erneuert sich jeden Monat. Alte Hautzellen sterben ab und lassen unsere Haut dann schnell fahl und grau aussehen. Die Lösung: Ein regelmäßiges Peeling. Das hilft unserer Haut, die abgestorbene Hautschuppen loszuwerden und bringt unseren Teint wieder zum Strahlen.

Ein weiteres Argument für ein Peeling: Die abgestorbenen Hautzellen können unsere Poren verstopfen und dadurch Unreinheiten auslösen. Ein Gesichtspeeling sorgt also auch dafür, dass unsere Poren frei bleiben und Pickel keine Chance haben.

In unserem Gesichtspeeling Test 2019 haben wir gofeminin-Redakteurinnen verschiedene Produkte näher unter die Lupe genommen, um herauszufinden, welche am besten wirken.

Gesichtspeeling: Welches Peeling für welche Haut?

Je nachdem, welchen Hauttyp ihr habt, solltet ihr auch euer Gesichtspeeling auswählen.

Mechanisches Gesichtspeeling
Es eignet sich gut bei normaler und unempfindlicher Haut. Im Produkt befinden sich in der Regel feine Körnchen, die dabei helfen, die alte Hautzellen abzutragen. Ist eure Haut eher empfindlich, solltet ihr darauf achten, dass die Peelingkörner besonders fein und abgerundet sind.

Enzympeeling
Wenn ihr trockene und empfindliche Haut habt, solltet ihr zu einem Enzympeeling greifen. Auch bei unreiner Haut mit Akne hilft es gut. Enzympeelings wirken anders als mechanische Peelings: Sie besitzen keine Peelingkörnchen, sondern wirken durch Enzyme. Diese stammen oft aus Früchten und helfen dabei, Eiweißbausteine zu spalten. Dadurch lösen Enzympeelings abgestorbene Hautzellen ab, die danach einfach abgeschwaschen werden können.

Chemisches Peeling
Bei unebener Haut, Pigmentflecken und Falten eignet sich ein chemisches Peeling. Für sensible Haut ist es allerdings nicht geeignet. Chemische Peelings können dabei helfen, die Hautelastizität und Durchblutung zu erhöhen, indem sie durch einen chemischen Reiz einen Teil der oberen Hautschicht abtragen. Das regt unter anderem die Bildung von Kollagen in den tieferen Hautschichten an, wodurch Falten und Unebenheiten ausgeglichen werden.
Wichtig: chemische Gesichtpeelings solltet ihr nur vom Profi (Kosmetikerin bzw. Hautarzt) durchführen lassen.

Gesichtspeeling richtig anwenden

Wild im Gesicht herumreiben? Besser nicht, denn damit das Peeling besonders gut wirkt, solltet ihr einiges beachten. Schminkt euch zunächst gründlich ab, um eure Haut von Make-up und dem Schmutz des Tages zu befreien.

Zum Peelen reicht meist bereits eine kleine Menge des Produkts aus. Verteilt das Peeling anschließend mit kreisenden Bewegungen auf eurem Gesicht, ohne dabei fest zu reiben. Die Augenpartie aussparen.
Manche Peelings haben zudem eine Einwirkzeit. Am Ende könnt ihr das Peeling mit lauwarmen Wasser abspülen. Um eure Haut optimal zu pflegen, solltet ihr im Anschluss eine Gesichtscreme auftragen, damit eure Haut keine Feuchtigkeit verliert.

Die meisten Gesichts-Peelings sollten 1-2 Mal pro Woche angewendet werden. Je nach Hauttyp auch seltener.

1. Gesichtspeeling Test 2019: Alle Hauttypen

"Ginkgo & Jojobaperlen" Klärendes Gesichtspeeling von lavera
Preis: ab 5 Euro

Anwendung:
Für unseren Gesichtspeeling Test 2019 haben wir in der Redaktion das Peeling von lavera für mehrere Wochen ausprobiert. Die Konsistenz erinnert an ein Reinigungsgel mit Peelingkörnchen. Dadurch lässt es sich leicht auftragen und peelt auf angenehme Weise. Der Geruch ist frisch und nicht zu aufdringlich. Die Verträglichkeit ist auch bei empfindlicher Haut sehr gut.

Hier könnt ihr das klärende Gesichtspeeling von lavera bei Amazon kaufen.

Unser Fazit:
Das Gesichtspeeling wurde über mehrere Wochen lang einmal wöchentlich angewendet und hat überzeugt. Nach jeder Anwendung wirkt der Teint erfrischt und glatter, die Haut fühlt sich zart und gepflegt an, ohne zu spannen. Durch die rein natürlichen Inhaltsstoffe ist das Gesichtspeeling von lavera sehr gut verträglich. Außerdem ist das Peeling ohne Mikroplastik. Insgesamt ein super Produkt, was wir weiterempfehlen können.

2. Gesichtspeeling Test 2019: Fettige und unreine Haut

"Hautklar 3 in 1" Gesichtspeeling von Garnier
Preis: ab 2,45 Euro

Anwendung:
Auch das Gesichtspeeling von Garnier haben wir mehrere Wochen lang für unseren Gesichtspeeling Test 2019 unter die Lupe genommen. Trotz der etwas festeren Konsistenz lässt sich das Salicylsäure-Peeling gut auftragen und riecht angenehm frisch. Die Peelingkörner fühlen sich eher grob an, aber sind trotzdem noch angenehm auf der Haut. Vertragen wurde das Gesichtspeeling insgesamt gut.

Hier könnt ihr das Gesichtspeeling von Garnier bei Amazon kaufen.

Unser Fazit:
Nachdem das "Hautklar 3 in 1" von Garnier für unseren Gesichtspeeling Test 2019 ausgiebig getestet wurde, sind wir insgesamt zufrieden. Das Peeling hilft extrem gut gegen Unreinheiten wie Mitesser und selbst ein Pickel, der sich gerade anbahnt, verschwindet nach der Anwendung des Gesichtspeelings schnell wieder.

Leider spannt die Haut nach der Anwendung stets ein wenig, sodass danach auf jeden Fall eine Creme nötig ist. Ebenfalls ein Minuspunkt: Das Peeling enthält laut Codecheck Mikroplastik und einige andere bedenkliche Stoffe. Alles in allem aber ein gutes Produkt, das für Menschen mit unempfindlicher Haut kein Problem sein sollte.

3. Gesichtspeeling Test 2019: Empfindliche Haut

"Daily Microfoliant" Gesichtspeeling von dermalogica
Preis: ab 16 Euro

Anwendung:
Für unseren Gesichtspeeling Test 2019 wurde auch das "Daily Microfoliant" Peeling mehrere Wochen lang getestet. In der Anwendung unterscheidet es sich etwas von anderen Produkten, die bereits fertig angemischt in einer Tube daherkommen.

Das Gesichtspeeling von dermalogica ist als Pulver abgefüllt und wird in der Handfläche mit etwas Wasser angemischt und direkt aufs Gesicht aufgetragen. Das Pulver erinnert ein wenig an grauen Sand, aber ist angenehm auf der Haut. Dafür ist das Peeling aber auch auf empfindlicher Haut gut verträglich.

Hier könnt ihr das Gesichtspeeling von dermalogica bei Amazon kaufen.

Unser Fazit:
Nachdem das "Daily Microfoliant" für unseren Gesichtspeeling Test 2019 über einen längeren Zeitraum angewendet wurde, sind wir wirklich begeistert. Ja, der Preis ist (vor allem bei der größeren Produktgröße) wirklich happig, dafür hat sich das Pulver aber als sehr ergiebig erwiesen. Nach dem Peelen ist die Haut jedes Mal wunderbar glatt und weich.

Nach regelmäßiger Anwendung konnte außerdem eine Verbesserung des Hautbilds feststellt werden. Zudem ist das Peeling ohne Mikroplastik und beinhaltet laut Codecheck nur einige leicht bedenkliche Inhaltsstoffe. Insgesamt können wir das Gesichtspeeling weiterempfehlen - vor allem bei empfindlicher und zu Unreinheiten neigender Haut ist es ein richtig gutes Produkt.

4. Das beliebteste Gesichtspeeling bei Amazon

Zusätzlich zu unserem Gesichtspeeling Test 2019 haben wir uns auf Amazon nach den beliebtesten Produkten umgeschaut. Besonders gut schneidet das Peeling von Arganöl-Zauber ab. Es verspricht sanfte, aber gründliche Reinigung der Haut und soll auch gegen Hautunreinheiten helfen. Die besonders feine Körnung soll vor allem bei empfindlicher Haut gut geeignet sein.

Glaubt man den vielen positiven Bewertungen macht das Gesichtspeeling von Arganöl-Zauber die Haut weich und riecht lecker nach Vanille. Vielen Anwendern gefällt zudem besonders gut, dass das Peeling aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht und ohne Mikroplastik ist.

Hier könnt ihr das Gesichtspeeling von Arganöl-Zauber bei Amazon kaufen.

Gesichtsmaske selber machen: 3 geniale Rezepte mit Schokolade

Natürlich könnt ihr auch euer Peeling selber machen! Entdeckt hier 5 Peeling-Rezepte mit Wow-Effekt!

Noch mehr Beauty-Produkte im Test:

Anti-Aging-Creme Test: Welches Produkt hilft wirklich?

Hyaluronserum Test 2019: Die konnten uns überzeugen


Wimpernserum Test 2019: Die sorgen für schöne Wimpern

von Nicola Pohl
 

Das könnte dir auch gefallen