Home / Fashion & Beauty / Make-up & Pflege / HelloBody Produkte im Test: Was ist dran am Beauty-Hype?

Fashion & Beauty

HelloBody Produkte im Test: Was ist dran am Beauty-Hype?

von Nicola Pohl Erstellt am 31. März 2020
© Hello Body

Seit geraumer Zeit sind die Produkte von HelloBody in aller Munde, und Influencer schwören auf die Wirkung. Wir haben uns angeschaut, was dran ist am Hype.

Auf Instagram teilen viele Influencer bereits seit längerer Zeit ihre Erfahrungen mit der Marke HelloBody und es ist ein regelrechter Hype um die Produkte mit den hübschen Verpackungen entstanden. Viele Influencer schwärmen zudem von der tollen Wirkung der Kosmetik.

Die HelloBody Produkte sind vegan, tierversuchsfrei und besitzen größtenteils natürliche Inhaltsstoffe. Zudem ist die Kosmetik made in Germany, denn sie kommt aus Berlin. Der Nachteil: Die HelloBody Produkte haben einen stolzen Preis.

Ihr fragt euch, ob die gehypte Marke ihren Preis wert ist? Wir haben es uns genauer angeschaut.

HelloBody Produkte: Welche gibt es?

Mittlerweile gibt es von HelloBody nicht nur Produkte fürs Gesicht, sondern auch für Körper und Haare. Neben Shampoo, Conditioner und Haaröl, gibt es Duschgel, Peeling oder Bodylotion zu kaufen.

Was viele von uns aber vermutlich schon auf Instagram gesehen haben, sind die Pflegeprodukte fürs Gesicht. Es gibt verschiedene Produktlinien, die auf bestimmte Hautbedürfnisse abgestimmt sind.

Besonders beliebt in der Community: Die "COCO"-Reihe, die speziell für normale bis trockene Haut geeignet sein soll und Produkte von Gesichtsreinigung bis hin zur anschließenden Feuchtigkeitspflege umfasst. Für trockene Haut oder sensible Haut bietet HelloBody zudem die Linien "ALOÉ" und "CARA" an.

Praktisch: Es gibt HelloBody Sets zu kaufen, die gleich mehrere Produkte einer Pflegelinie enthalten und somit das perfekte Rundumpaket bieten sollen.

HelloBody-Code: Jetzt 64% sparen!

Ihr seid neugierig geworden? Mit unserem HelloBody Code könnt ihr das "COCO" Face-Set mit fünf Produkten zum Probierpreis von nur 59 statt 164,95 Euro bestellen! Einfach auf unseren Link klicken, um unseren exklusiven Deal freizuschalten und 64 Prozent zu sparen.

Hier könnt ihr das HelloBody "COCO" Face-Set direkt bei HelloBody bestellen.*

HelloBody Produkte: Erfahrungen zur Kosmetik

Der vermutlich größte Minuspunkt, der viele abschreckt, ist der hohe Preis der HelloBody Produkte. Doch lohnt sich der Kauf trotzdem und hält die Kosmetik wirklich das, was sie verspricht? Definitiv! Das behaupten zumindest die Testerinnen im Netz.

Viele berichten, dass sich ihr Hautbild bereits nach kurzer Zeit verbessert und Unreinheiten zurückgehen. Zudem sollen die HelloBody Produkte die Haut unglaublich weich und geschmeidig machen.

Doch kann das wirklich stimmen? Das wollten wir wissen und haben selbst einige der Produkte getestet.

Hier könnt ihr die HelloBody Produkte auch bei Amazon bestellen.*

HelloBody Produkte im Test: Das sagt die Redaktion

Für unseren Test haben wir kein komplettes HelloBody Set, sondern mehrere einzelne Produkte verschiedener Pflegelinien ausprobiert. Unter anderem den "COCO MELT" Make-up Entferner Balm und das "COCO PURE" Detox Gesichtspeeling.

Was uns beim "COCO MELT" super gut gefällt, ist der leckere Geruch nach Kokos und Mandel. Die Anwendung ist einfach und die Haut fühlt sich danach tatsächlich sehr weich und gut an.

Das "COCO PURE" Peeling riecht ebenfalls angenehm, vor allem für Kaffeeliebhaber! Nach der Anwendung duftet das Gesicht nämlich tatsächlich nach Kaffee. Und die Wirkung ist wirklich bombastisch, denn die Haut wirkt gepflegt und geklärt.

Ihr möchtet die Produkte selbst testen? Mit unserem Gutschein könnt ihr das HelloBody Set "COCO" für nur 59 statt 164,95 Euro bestellen.

Hier könnt ihr das "COCO" HelloBody Set direkt bei HelloBody nachshoppen.*

Unser Fazit: Jede Haut ist anders und reagiert unterschiedlich auf Kosmetik. Daher gilt: Jeder muss selbst ausprobieren, wie er mit den HelloBody Produkten zurechtkommt. Wir können ihre gute Wirkung allerdings bestätigen und sie definitiv weiterempfehlen.

* Affliate Link