Home / Fashion & Beauty / Make-up & Pflege / Party-Make-up: Folgen Sie dem Beispiel von Miss Schweiz!

© 2015 by DIE-SEIN Sabrina Bühlmann für L´ORÉAL Paris
Fashion & Beauty

Party-Make-up: Folgen Sie dem Beispiel von Miss Schweiz!

von der Redaktion Veröffentlicht am 20. Dezember 2014
A-
A+

Feuriger Blick, sinnliche Lippen und Porzellanteint: Wenn wir samstagabends ausgehen wollen wir perfekt aussehen! Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt das Make-up unserer Miss Schweiz, Laetitia. Wetten, dass Sie ihren Look sofort kopieren werden ?

L’Oréal hat backstage ein wundervolles Make-up gezaubert, um Laetitias Gesicht noch schöner strahlen zu lassen. Und die hübsche Miss Schweiz hat sich der Relooking-Session gerne zur Verfügung gestellt. Wir verraten Ihnen die Insider-Tipps unserer Beauty-Experten und natürlich die wichtigsten Schritte für ein verführerisches Smokey Eyes Make-up!

1/ Schluss mit Augenringen, her mit einem jugendlich frischen Blick

Bevor wir uns dem Smokey Eyes Make-up widmen, muss zunächst die Augenpartie vorbereitet werden. Der Highlighter Lumi Magic von L’Oréal ist mit seinem Aprikosen-Effekt perfekt, um Augenringe zu kaschieren: einfach unter den Augen und auf den Augenlidern auftragen!
Der kleine Trick: Der Highlighter ist auch ideal, um kleine Patzer oder Schönheitsfehler wie einen kleinen Pickel oder einen verrutschten Eyeliner-Strich zu korrigieren.

2/ Ein Hauch von Sonne für strahlende Augen

Sobald die Basis aufgetragen ist, zeichnen wir mit einem schwarzen Kajalstift eine Art Sonne auf das bewegliche Lid (siehe Foto). So können wir die Smokey Eyes Zone präzise abgrenzen, um das Augenlid - und damit die Augen - nicht unnötig zu überladen und müde wirken zu lassen.

3/ Verwischen – aber mit der richtigen Technik!

Anschliessend verwischen wir die Kajal-Sonnenstrahlen sorgfältig, am besten mit einem breiten Pinsel! Dabei gilt: immer zum Zentrum wischen, das heisst jeweils vom Augeninneren bzw. vom äusseren Augenrand zur Lidmitte hin. Dabei konzentrieren wir uns auf das bewegliche Augenlid.

4/ Farbe ist angesagt

Auch hier ist wieder ein Pinsel das Geheimnis des Erfolgs. Einfach etwas Lidschatten auf die Pinselspitze geben (ganz vorsichtig, wir wollen schliesslich einen kompakten, schweren Effekt vermeiden!) und mit einer Scheibenwischerbewegung auf das Augenlid auftragen… Kommen Sie mit? Bravo!

5/ Platz dem Eyeliner

Jetzt wird’s ernst: Wir tragen den Eyeliner auf! Geben Sie etwas Farbe auf Ihre Hand und befeuchten Sie den Eyeliner damit. Ziehen Sie nun einen Lidstrich und verwischen Sie ihn anschliessend für einen zauberhaften Smokey Eyes-Effekt.

6/ Der krönende Abschluss: Nude-Lippen

Bei einem so ausgeprägten Augen-Make-up wie diesem raten unsere Experten zu super natürlichen Lippen. Auch hier dient der Highlighter Lumi Magic als Basis: Tragen Sie ihn einfach auf Lippen und Lippenränder auf und verleihen Sie Ihrem Mund abschliessend mit etwas Gloss sinnlichen Glanz. Und das war’s auch schon: Sie haben den PERFEKTEN Party-Look!

Und die Haare?

Sexy bis in die Haarspitzen: Unsere hübsche Miss Schweiz wurde von einem echten Experten beraten: Valentino arbeitet schon über 16 Jahren an der Seite zahlreicher Beauty-Botschafterinnen!
Mit dem Steampod in der Hand erklärt uns der Hairstylist: „ Laetitias Haare sind fein und etwas kraftlos. Ein kürzerer Schnitt wird ihnen mehr Spannkraft verleihen. Für das Styling braucht Laetitia die passenden Produkte. Bei feinem Haar rate ich zu einer kräftigenden Behandlung auf Keratin-Basis. Zum Beispiel eine Keratin-Injektion mit dem Steampod.

steampod © 2015 by DIE-SEIN Sabrina Bühlmann für L´ORÉAL Paris

Und das ist das Beauty-Geheimnis unserer Miss Schweiz ...

« Meine absolut unverzichtbare Beauty-Geste? Ich trenne mich nie von meinem Lumi Magic, so habe ich immer – selbst spät nachts - einen frischen Blick. »

von der Redaktion