Step by Step mit Star-Visagist Norman Pohl

Schminkschule: Pin-up Make-up im Stil der 50er

 
Pin-up Make-up wie in den 50ies
Pin-up Make-up wie in den 50ies

Rote Lippen, schwarzer Lidstrich und dazu ein Blick, der Männerknie wacklig werden lässt: Das Diva-Make-up der 50er Jahre hat bis heute nichts von seiner subtilen erotischen Ausstrahlung verloren.

Nicht ohne Grund hat Dita von Teese diesen Look zu ihrem Markenzeichen gemacht. Dita perfektioniert den Look noch konsequent mit entsprechender Mode. Unsere Redakteurin Julia wollte für sich aber erst einmal nur das Make-up im Diven-Look ausprobieren: "Morgens schnell zum Bäcker ohne Make-up? Kein Problem. Aber wenn ich zur Arbeit gehe oder Freunde treffe, gehört für mich ein schnelles, dezentes Make-up zum Pflichtprogramm: Abdeckstift, Puder, Wimperntusche und ein bisschen Rouge müssen sein.
 
Wenn ich ausgehe, lege ich noch Lidschatten auf, mehr traue ich mich oft nicht. Dabei träume ich schon lange von einem richtig auffälligen, stylischen Pin-up Make-up: rote Lippen, ein auffälliger Lidstrich, ebenmäßige helle Haut. Das würde ich selbst nie hinbekommen, denn schon einen Lidstrich schüttel ich nicht mal eben aus dem Ärmel. Geschweige denn rote Lippen... Ich bin gespannt, was Norman für Tipps für mich hat!"

Pin-up Make-up ist anspruchsvoll
Eigentlich sieht der Look gar nicht so kompliziert aus. Doch Norman Pohl weiß es besser: "Im Pin-up Stil zu schminken, ist eines der aufwändigsten Make-ups überhaupt."  Der Grund dafür: Beim Pin-up Make-up dominieren kräftige Farben und klare Konturen. Damit's am Ende wirklich gut aussieht, ist exaktes Arbeiten gefragt.

Neben knallroten Lippen und einem akkuraten Lidstrich spielt hier auch ein ebenmäßiger, heller Teint eine zentrale Rolle. Doch keine Sorge, wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt wie’s geht. Damit bekommen auch Sie ein Make-up à la Dita von Teese hin. Dann müssen Sie nur noch üben, laszive Blicke zu werfen!



Text: hes/mm
Styling: Norman Pohl
Haare: Antonello Troito
Fotos: Martin Moritz
Foto-Ass.: Christine Schube   

Video: Haarfarben-Trends 2018: Von Nude Blond bis Dark Chocolate

  • Haarfarben-Trends 2018: Von Nude Blond bis Dark Chocolate
  • Schön mit Snukieful: Tutorial für ein festliches Make-up
  • 3 einfache Flechtfrisuren, die schnell gehen und super aussehen

Veröffentlicht von
am 19/07/2011
Die Lesernote:4/5 
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Fashion & Beauty
Praktische Tipps
Video
Ultra Violet: So wird die Trendfarbe 2018 zum Make-up-Highlight!
SO verändert sich deine Haut, wenn du aufhörst zu rauchen
Haare ab? Mit dieser Checkliste kann der Friseurtermin kommen!
Rote Unterwäsche an Silvester: DAS steckt wirklich hinter dem Brauch!
Alle Fashion & Beauty News sehen
Styling-Tipps für Mollige: So sehen eure Kurven umwerfend aus!
Rätselhafte Symbole: Das bedeuten die Zeichen auf den Kleideretiketten
Mitesser entfernen: So bekommt ihr reine Haut & einen strahlenden Teint
Wie bekomme ich kräftige und gesunde Haare? Die 6 wichtigsten Antworten
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fashion & Beauty sehen
Schön mit Snukieful: Tolles Augen Make-up mit Kajal
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de