Home / Fashion & Beauty / Make-up & Pflege / Augen schminken - aber richtig! Welcher Lidschatten passt zu mir?

© Instagram / lorealmakeup
Fashion & Beauty

Augen schminken - aber richtig! Welcher Lidschatten passt zu mir?

von Ga-Young Park Veröffentlicht am 22. März 2016

In Sachen Lidschatten hat der Beautymarkt einiges zu bieten! Gesetzte Nudetöne, schillernde Töne oder dunkle Nuancen - da findet jede Frau den richtigen Lidschatten. Doch nicht jede Farbe bringt unsere Augen schön zum Leuchten. Wir verraten euch, welche Farbtöne eure Augen zum Strahlen bringen und wovon ihr die Finger lassen solltet.

Jeder Visagist weiß: Der richtige Lidschattenton kann die Augenform modellieren, die Augen größer erscheinen lassen und sie zum Strahlen bringen. Doch welche Lidschattentöne passen zu welcher Augenfarbe? Grundsätzlich gilt: Komplementärfarben zur eigenen Augenfarbe wirken besonders ausdrucksstark und intensiv. Dabei handelt es sich um Farbenpaare, die sich im Farbkreis genau gegenüber stehen.

Welcher Lidschatten passt zu mir? Blaue Augen

Wer blaue Augen hat, sollte sie mit Make-up gekonnt betonen. ​Folgen wir dem Farbkreis, sind die komplementären Farben für blaue Augen: Terracotta-Braun oder Apricot. Diese Farben bringen die Iris richtig schön zum Strahlen. Auch Violetttöne hellem Flieder bis Dunkellila sind ideale Farben, um blaue Augen gekonnt in Szene zu setzen.

Dunkle Smokey-Eyes sind zwar Trend, aber Visagisten empfehlen blauen Augen​ zu einer Alternative mit Gold-, Braun- und Rosetönen. Schwarzer und grauer Lidschatten könnte zu der hellen Iris zu kontrastreich sein. Auf blaue und grüne Farben solltet ihr verzichten, denn sie konkurrieren mit der Iris und die Leuchtkraft geht verloren.

Welcher Lidschatten passt zu mir? Grüne Augen

Grüne Augen sind etwas ganz Besonders: Nur vier von hundert Frauen haben diese Augenfarbe. Ihr sucht ein neutrales Make-up, das die grünen Augen zum Leuchten bringt? Dann greift zu Bordeaux- oder Mauve-Tönen. Auf den ersten Blick wirken sie dunkel wie Braun, bei näherem Hinsehen kommt der Violett-Anteil aber deutlich hervor. Auch zarte Rosé- und Goldtöne sind ideale Lidschattenfarben, um ein Tages-Make-up zu kreieren.

Wenn es für den Abend ein wenig mehr Farbe sein soll, könnt ihr dunkles Violett, Grau und Schwarz für einen sexy Smokey-Eyes-Look benutzen. Für einen edlen und glamourösen Touch könnt ihr Lidschatten in Gold und Bronze ausprobieren.

Welcher Lidschatten passt zu mir? Braune Augen

Braune Augen haben die Qual der Wahl! Nach der Farbenlehre ist Braun eine Mischung der Primärfarben. Das bedeutet: Es gibt unglaublich viele Kombinationsmöglichkeiten. Für den natürlichen Tages-Look könnt ihr mit braunen Augen softe Brauntöne, Taupe oder Apricot tragen. Trendige Metallic-Lidschatten in Gold oder Bronze setzen die richtigen Highlights am Abend.

Ihr glaubt Braun und Blau sind ein absolutes No-Go? Falsch gedacht! Nachtblau und ein dunkles Marineblau sind ein spannender Kontrast zur braunen Iris und die idealen Farben für einen mystischen Smokey-Eyes-Look. Auch sanfte Nuancen in Violett sind eine gute Wahl für braune Augen.

von Ga-Young Park