Home / Fashion & Beauty / Make-up & Pflege / "Candy Face": Das Make-up für den Frühling 2012 von Yves Saint Laurent

Fashion & Beauty

"Candy Face": Das Make-up für den Frühling 2012 von Yves Saint Laurent

von Heike Schmidt Veröffentlicht am 16. Januar 2012

Der Frühling wird bunt – zumindest wenn es nach Lloyd Simmonds, dem Make-up Designer von Yves Saint Laurent geht. Leuchtende Bonbon-Farben bestimmen den farbenfrohen Frühjahrs-Trend des französischen Luxus-Labels, der passend dazu 'Candy Face Spring Look' heißt.

Im Mittelpunkt der Kollektion steht die ‚Vinyl Candy Palette‘ (ca. 55 €) mit Lidschatten in kühlen Pink- und Violett-Tönen. Zwei der vier Eyeshadows der Palette erlauben Farbeffekte mit Perlglanz, die restlichen zwei sind seidig-glänzend. Sogar Smokey Eyes in Pastell sollen damit möglich sein.

Als Pendant für die Lippen gehört zum 'Candy Face' Look der bewährte 'Volupté' Lippenstift - allerdings in der neuen Nuance 'Sheer Candy', einem pastelligen Korall-Pink-Ton. Auf den Nägeln leuchten die dazugehörigen Nagellacke in Orange, Zuckerwatte-Pink, Mint und Rotbraun (je ca. 23 €). Wer Lust auf noch mehr bunte Abwechslung hat, für den gibt’s innerhalb der „Candy Face“ Kollektion eine neue Variante der ‚Ombres 5 Lumières‘ Palette (ca. 55 €). Sie enthält neben einem Rosa- und Violettton auch noch Lidschatten in Gelb, Hellgrün und Eisblau.

Wir finden: Die frischen Bonbon-Farben des „Candy Face“ Looks machen richtig Lust auf den Frühling. Augenlider in Eisblau, Pink und Hellgrün? In diesem Jahr trauen wir uns!

Die 'Candy Face Spring Look 2012' Kollektion ist seit Januar in autorisierten Parfümerien und exklusiven Weltstadt-Warenhäusern erhältlich.

von Heike Schmidt