Home / Liebe & Psychologie / Mein Leben / 50 Gedanken, die uns nur auf einer öffentlichen Toilette kommen…

© iStock
Liebe & Psychologie

50 Gedanken, die uns nur auf einer öffentlichen Toilette kommen…

von Esther Tomberg Veröffentlicht am 3. Mai 2016

Für einige von uns ist die Zeit im WC die einzige Zeit, in der man tagsüber für sich ist. Hier können wir abschalten und unseren Gedanken freien Lauf lassen, hier halten wir inne, sinnieren, reflektieren und philosophieren über das Leben. Spätestens dann merkt ihr: Als ihr kamt, war es hell – jetzt ist es dunkel. Aber auf einer öffentlichen Toilette möchte man in der Regel nicht viel Zeit verbringen. Unsere Gedanken folgen allerdings ihren eigenen Gesetzen, sie schweifen ab und darübe

1. Auf öffentlichen Toiletten trifft man wirklich seltsame Menschen.

2. Jetzt heißt es: Nach unten schauen und Augenkontakt mit anderen vermeiden.

3. SO VIELE Frauen, die hier ihr Make-up auffrischen!

4. Endlich eine freie Kabine!

5. Was ist das für eine Pfütze? Nein, ich will nicht darüber nachdenken.

6. Ja, Toilettensitze sind auch überbewertet. Hier wären sie sowieso zu schmutzig, um sich hinzusetzen.

7. Na gut, dann mach ich jetzt mal Squats.

8. Männer haben es da so viel leichter: Sie können einfach im Stehen pinkeln.

9. Was hole ich mir zum Mittagessen?

Loading...

via GIPHY

​10. Auf alle Fälle esse ich einen Bagel, soviel steht fest.

11. Allerdings...hatte ich gestern schon einen.

12. Egal. Kann man zu viele Bagel essen?

13. Naja. Letztes Jahr Weihnachten war mir wirklich schlecht, als ich fünf hintereinander gegessen hatte. Von daher …Bäh.

Loading...

via GIPHY

​14. Irre, wie einige Leute ihre Katze dazu kriegen, eine richtige Toilette zu benutzen.

15. ​​Eigentlich ein cooler Trick.

Loading...

via GIPHY

16. ​​​​Guck mal, Mama. Ich habe TATSÄCHLICH einer Katze beigebracht, wie sie eine richtige Toilette benutzt!"

Loading...

via GIPHY

17. Ob Noah die Tiere in der Arche wohl auch so trainiert hat? Wie sollten sie es sonst machen?

18. Ob ich die Einzige bin, die bedauert, dass Noah zwei von JEDER Tierart mitnahm? Ich meine, hätte er die Kakerlaken von seiner Liste gestrichen, wäre ihm doch wohl niemand böse gewesen, oder?

Loading...

via GIPHY

19. Aber vielleicht waren die auch gar nicht auf seiner Liste. Man sagt ja, dass Kakerlaken sogar eine Atomexplosion überleben. Vielleicht haben sie die Sintflut einfach so überlebt, diese elenden Drecksviecher.

20. Aber vielleicht hätte er ein paar mehr Katzen mit auf die Arche nehmen sollen. Jeder mag Katzen. Selbst wenn die Erde von Wasser geflutet und das Leben nie mehr so geworden wäre, wie es war…Nach wie vor hieße es: „Oh, guck mal, wie süüüß! Das kleine Kätzchen leckt meine Hand!"

21. Ganz schön viele Kritzeleien auf der Tür. Eigentlich finde ich sowas ziemlich cool. Darf natürlich niemand wissen.

22. Eine Telefonnummer.

23. Ob ich wohl meinen Seelenverwandten kennenlerne, wenn ich da anrufe?

24. Ich glaube, ich lerne entweder die Liebe meines Lebens kennen oder einen Psychopathen.

​25. Aber, wenn er mein Seelenverwandter ist, dürften wir nie verraten, wie wir uns kennengelernt haben.

​26. „Wie Papa und ich uns kennengelernt haben? Och, naja, das Übliche. Nächste Frage."

Loading...

via GIPHY

​27. Mann, so viele Gedanken machen mich fertig. Bin richtig müde.

28. Warum bin ich eigentlich den ganzen Tag so müde und werde erst richtig wach, wenn ich ins Bett gehe?

29. Irgendwie trifft der Spruch „Fake it 'til you make it" super aufs Schlafen zu.

Loading...

via GIPHY

30. Meine Beine zittern schon von der Anspannung. Soll ich mich doch kurz hinsetzen? Gott, nein! Das wäre ekelhaft.

31. Vielleicht sollte ich meine Zeit hier etwas sinnvoller nutzen. Ich werde mal meinen Facebook-Account checken.

32. Hm. Soso. Susanne hat heute ihre dritte Cola Light getrunken. Gut, dass wir das nun auch wissen.

33. Verdammt! Ich muss unbedingt daran denken, Tante Diane zum Geburtstag zu gratulieren!

34. Was denken die Leute wohl von mir, wenn ich dieses witzige YouTube-Video mit Ton auf meinem Handy abspiele?

35. Oh, hier sind noch ein paar Kritzeleien…

36. „Toy Story 2 war ok."

37. In der Tat: „Toy Story 2" WAR ok!

Loading...

via GIPHY

38. Weitere ok-Filme: Zurück in die Zukunft III, Kevin - Allein in New York 2, The Next Karate Kid – Die nächste Generation, Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 1.

39. Jetzt hab ich Lust, mir alle „Toy Story"-Filme anzuschauen!

40. Warum versucht eigentlich ständig jeder, die Tür aufzumachen, wenn hier doch ganz offensichtlich besetzt ist?

41. Mann, die Frau am Telefon hat aber auch KEINEN Lautstärkeregler!

42. Wie viel cooler wären öffentliche Toiletten, wenn sie Glitzer-Toilettensitze hätten. Die sind toll!

43. Oh ja – und eine Disco-Kugel in der Toilette wäre DER HAMMER!

44. Wie lange ich wohl schon hier bin?

45. Naja. Auf der Toilette kommen mir nun mal die besten Ideen.

46. Außerdem habe ich ganz nebenbei Po und Oberschenkel trainiert. Oh Gott, meine Beine tun weh.

Loading...

via GIPHY

47. Wo ist der Spülhebel?

48. Ich hab mal gehört, dass die Toiletten in Australien rückwärts spülen. Ob das stimmt?

49. Hoffentlich muss ich da am Waschbecken mit niemandem Smalltalk halten.

50. Och nö! Keine Seife!

Loading...

via GIPHY

von Esther Tomberg

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam