Home / Liebe & Psychologie / Mein Leben / 7 Dinge, die man sich für kein Geld der Welt kaufen kann

© Getty Images
Liebe & Psychologie

7 Dinge, die man sich für kein Geld der Welt kaufen kann

von Nadine Jungbluth Veröffentlicht am 30. Juni 2014

Ab heute jammern wir nicht mehr über zu wenig Kohle ...

Klar, der Tag, an dem unser Gehalt auf dem Konto eingeht, ist vielleicht der beste in jedem Monat. Wir wollen gar nicht leugnen, dass wir Geld lieben. Aber wenn wir darüber nachdenken, kommen wir trotzdem zu dem Schluss, dass die Dinge, die im Leben wirklich zählen, sowieso unbezahlbar sind. Da bringt uns alles Geld der Welt auch nicht weiter. Irgendwie ein beruhigendes Gefühl - oder nicht?

1. Liebe

Schon die Beatles wussten es: "Money can't buy me love!" Liebe kann man nicht kaufen. Man kann sie sich vielleicht erarbeiten, aber ganz sicher nicht kaufen. Und genau deshalb ist sie so kostbar - vielleicht das Kostbarste, was wir auf dieser Welt haben. Wer sie einmal gefunden hat, sollte gut auf sie aufpassen, denn sie ist ebenso unersetzbar wie unbezahlbar.

2. Zeit

Oh, wie langsam vergingen die Tage und Wochen, als wir noch Kinder waren. Ein Monat schien wie eine halbe Ewigkeit, ein Jahr niemals endend. Und heute wundern wir uns fast täglich, wo die Zeit geblieben ist. Schon wieder Silvester? Schon wieder ein Jahr älter? Ist das wirklich schon wieder so lange her? Ja, die Uhr tickt unaufhörlich, das Leben ist nicht unendlich lang und lässt sich leider auch mit viel Geld nicht verlängern. Darum sollten wir jeden Tag, jede Minute unserer kostbaren Zeit so gut nutzen, wie es nur geht.

3. Glück

Bin ich eigentlich glücklich? Eine Frage, die sich früher oder später im Leben wahrscheinlich jeder stellt. Doch ein glückliches Leben hat nichts mit dem Stand des Bankkontos zu tun. Sicherlich ist vieles einfacher, wenn man keine Geldsorgen hat. Doch automatisch glücklich ist man deshalb noch lange nicht. Doch wenn es nicht das Geld ist, was macht dann eigentlich glücklich? Um es mit Buddhas Worten zu sagen: "Es gibt keinen Weg zum Glück. Glücklich sein ist der Weg."

4. Intelligenz

Was einen Menschen wirklich interessant und aufregend macht, ist nicht etwa ein prall gefülltes Konto, sondern vielmerh ein prall gefülltes Gehirn. Stellt euch nur einmal vor, ihr geht mit jemandem Essen. Er führt euch in das teuerste Restaurant der Stadt, bestellt das exklusivste Menü auf der Karte - und dann ... nichts! Nada. Kein Gespräch kommt zustande. Der Typ ist einfach stinklangweilig (um nicht zu sagen leicht unterbelichtet). Nein danke. Da gehen wir lieber mit jemandem aus, der ein bisschen mehr auf dem Kasten hat, auch wenn er sich vielleicht nur eine Pommes-Schranke leisten kann.

5. Gesundheit

Wenn man jung ist, macht man sich über die Gesundheit so gar keine Sorgen. Gelegentlich hat man mal eine Erkältung, aber die ist nach drei Tagen schon wieder vergessen. Doch je älter man wird, desto wichtiger wird das Thema Gesundheit auf einmal. Irgendwann merkt man, dass der eigene Körper eben NICHT unverwundbar ist. Und alles Geld der Welt bringt uns im Leben nichts, wenn unsere Gesundheit nicht mitspielt und uns erlaubt, das zu tun, worauf wir gerade Lust haben. Darum sollten wir bei allem, was wir tun, immer eines im Kopf behalten: Die Gesundheit geht vor!

6. Freunde

Sie sind diejenigen, die uns eine Hand reichen, wenn der Rest der Welt uns den Rücken zukehrt: unsere Freunde. Mit ihnen gemeinsam lachen und weinen wir, durchleben gute wie die schlechte Zeiten. Freundschaft ist immer ein Geben und Nehmen - doch eines ist Freundschaft garantiert nicht: käuflich. Und die Freunde, die man tatsächlich mit Geld kaufen kann, sind ihren Preis mit Sicherheit nicht wert.

7. Zufriedenheit

Zum Abschluss möchten wir euch noch einen Satz mit auf den Weg geben: "Zufriedenheit ist der größte Reichtum." Wer mit sich selbst und seinem Leben im Reinen ist, ist reicher als jeder Millionär. Darum sei immer du selbst, steh hinter den Dingen, die du tust, und verbiege dich nicht für andere. Innere Zufriedenheit ist mehr wert, als alles Geld der Welt.

von Nadine Jungbluth

Das könnte dir auch gefallen