Home / Liebe & Psychologie / Mein Leben / Das Leben mit 20 vs. 40: Besser oder doch einfach nur anders?

Liebe & Psychologie

Das Leben mit 20 vs. 40: Besser oder doch einfach nur anders?

von Fiona Rohde Veröffentlicht am 25. April 2015

Zwischen 20 und 40 tut sich so einiges im Leben einer Frau. Wir haben diese Veränderungen für euch in Bildern festgehalten.

Früher, mit Anfang 20, konnte man noch problemlos die Nächte durchfeiern und tonnenweise Fast Food in sich hineinstopfen ohne gleich Speckröllchen anzusetzen. Man ist mit wenig Geld klar gekommen, hat sämtliche Make-Up-Fehltritte mitgemacht und sich mit den falschen Kerlen eingelassen.

Irgendwann zwischen 20 und 40 fällt dann der Groschen und man weiß, was einem gut tut – und auf was man vielleicht besser verzichten sollte. Was sich noch so alles verändert im Leben einer Frau und wo die Unterschiede liegen - zwischen damals mit 20 und heute mit 40 - zeigen diese Infografiken:

Na, kommt euch diese Entwicklung auch bekannt vor? War das Leben damals wirklich besser, als man noch die Nächte durchgefeiert hat oder macht ihr das vielleicht jetzt sogar noch ab und an?

von Fiona Rohde