Home / Liebe & Psychologie / Mein Leben / Faultiere at work: 12 Orden für besonders faule Mitarbeiter - genial!

© iStock
Liebe & Psychologie

Faultiere at work: 12 Orden für besonders faule Mitarbeiter - genial!

Fiona Rohde
von Fiona Rohde Veröffentlicht am 27. April 2015
A-
A+

Wir alle brauchen täglich ein bisschen Motivation. Oder besser gesagt: einen sanften Tritt in den Allerwertesten. Wenn der Alltag nur nicht sooooo anstrengend wäre ...

Sich selbst ein bisschen zu motivieren, funktioniert von Zeit zu Zeit eigentlich ganz gut. Der Trick: Man muss das Ziel nur niedrig genug ansetzen. Dann läuft alles wie am Schnürchen.

Wir haben ein paar passende Motivations-Sprüche entworfen. Damit dürfte jeder Montagmorgen zum Kinderspiel werden. Liebe Faultiere, Ewig-Müde und Arbeitsscheue: Hier die perfekte Motivation für euch. Dafür einfach die Buttons stolz an die Brust heften und los geht's in den Tag.

Die Heldentat am Morgen:

Der Plan: Schon morgens ein oder zwei Karma-Punkte sammeln und wie ein Held fühlen (mit möglichst wenig Aufwand natürlich).

Die passenden Buttons:

Vorsatz Nr. 2: Mitarbeiter des Tages

Der Plan: Der Mitarbeiter des Tages oder gar der Woche zu werden (mit möglichst wenig Aufwand natürlich).

Die passenden Buttons:

Der gute Vorsatz für die lieben Kollegen:

Der Plan: Sie werden einen dafür lieben und einem am nächsten Morgen Kuchen und andere Leckereien mitbringen.

Die passenden Buttons:

Gute Erziehung beweisen:

Der Plan: ... und dann total damit glänzen (mit möglichst wenig Aufwand natürlich).

Die passenden Buttons:

Alle No-Gos umschiffen:

Der Plan: Heute mal kein Fettnäpfchen ansteuern.

Die passenden Buttons:

Und dann gut in den Feierabend:

Der Plan: exzessive Entspannung (mit null Aufwand natürlich).

Die passenden Buttons:

Aber keine Angst, liebe Faultiere: Ihr braucht nicht jeden Tag einen Pokal als Gutmensch zu gewinnen. Wir wollen es ja nicht übertreiben.

von Fiona Rohde