Home / Liebe & Psychologie / Mein Leben / 15 Gedanken, die du garantiert kennst, wenn du deinen Ex auf Facebook stalkst

© iStock
Liebe & Psychologie

15 Gedanken, die du garantiert kennst, wenn du deinen Ex auf Facebook stalkst

von Diane Buckstegge Veröffentlicht am 14. November 2015

Nur mal kurz gucken, was er so macht ... Doch dabei bleibt es natürlich nicht. Wer sich auf die Facebook-Seite von seinem Ex verirrt, kann sicher sein, dass er dort einige Zeit verweilen und garantiert diese Gedanken haben wird.

Ja, jeder weiß, dass es keine gute Idee ist, seinen Ex bei Facebook zu stalken. Aber: Manchmal überkommt es einen einfach. Dann ist der Drang so groß, dass man mal fix auf sein Profil gehen MUSS! Um wieder in Ruhe an was anderes denken zu können. Leider, leider endet der Besuch seines Profils in der Regel nicht mit innerem Frieden, sondern mit sehr gemischten Gefühlen. Kommen euch die folgenden Gedanken bekannt vor?

Ich schau wirklich nur ganz kurz, was er in der letzten Zeit so getrieben hat ...

Aus ganz kurz werden 20 Minuten - mindestens. Aber wer hätte auch ahnen können, dass sich so viel in seinem Leben getan hat?

Hmm, er ist ganz schön oft mit den Jungs unterwegs. Gut für ihn.

Das lenkt ihn ab. Er soll nach der Trennung ja nicht traurig allein zu Hause sitzen.

Obwohl, ich weiß doch, wie sein Kumpel Tim tickt. Der reißt eine Tussi nach der nächsten auf!

Hoffentlich ist der nicht ständig mit dem unterwegs. Den konnte ich früher schon nie leiden!

Bestimmt flirten die beiden jetzt im Duo.

Ich kann mir lebhaft vorstellen, was da abgeht. Haben die sich nicht immer das "Duo Infernale" genannt?

Ist die Blonde da im Hintergrund seine neuste Eroberung?

Möglich wär's. Ich hab immer schon vermutet, dass er auf Blond steht.

Macht mir nichts aus, ich bin sowas von über ihn hinweg ...

Ist mir wirklich sowas von egal, was er macht. Er kann drei Blondinen gleichzeitig daten, wenn er möchte. Ist nicht mehr mein Problem. Ich kann ja auch haufenweise Dates haben. (Blöd, dass es nicht so richtig anlaufen will ...)

Ach hier, da war er wohl mit seinen Kollegen unterwegs.

Definitiv die bessere Wahl als Tim. Die sind alle etwas ruhiger, da wird zum Glück nicht so viel Party gemacht.

Ist da etwa dieselbe Blondine zu sehen?

Kann man das Bild größer machen? Genau erkennen kann ich's nicht. Was passiert denn, wenn ich hier klicke? Huch, oh nein! Hoffentlich habe ich ihr jetzt keine Freundschaftsanfrage geschickt ...

Und wenn das wirklich seine Neue ist?!

Ich glaube, sie ist es. Schon komisch, wenn er so schnell eine Neue hätte.

Egal, ich finde sicher auch bald einen tollen Kerl.

Ganz bestimmt! Aber warum dauert das so lange?!

Meine Güte, auf jedem Bild ist er feiern! Macht der nichts anderes mehr?

Ist ja nicht so, als hätte ihn unsere Beziehung eingeengt. Da war er auch oft genug mit seinen Kumpels unterwegs und hat Spaß gehabt. Da muss er jetzt nichts nachholen.

Bestimmt schleppt der haufenweise Frauen ab.

Wenn ich ehrlich bin, finde ich den Gedanken schrecklich!

Die Blonde ist ganz sicher seine neuste Flamme.

WIR haben als Paar allerdings besser ausgesehen.

Argh, wie konnte er mich so schnell vergessen?

Vermutlich ist das nur ein Flirt oder so ne ONS-Kiste, um über mich hinwegzukommen. Aber was wenn nicht?!

Ob er wohl schon was mit ihr hatte, als er noch mit mir zusammen war?

Nein, das kann nicht sein. Obwohl, in der letzten Zeit hat er mich öfter versetzt und irgendwie kam er mir schuldbewusst vor, wenn ich jetzt so drüber nachdenke ...

Den mach ich fertig!

Und genau aus diesem Grund solltet ihr euch das Stalken verkneifen. Es macht euch garantiert nicht glücklich und inneren Frieden bekommt ihr dadurch auch nicht. Tatsächlich hat eine Studie der Wissenschaftlerin Margaret Duffy, Universität Missouri, herausgefunden, dass Stalking bei Facebook durch den aufkommenden Neid depressiv machen kann.

Bevor ihr euch in die stalkende Ex verwandelt: Macht lieber was Schönes mit einer Freundin, lenkt euch ab. Damit die Versuchung so gering wie möglich ist, solltet ihr sein Profil bei Facebook auf "Verbergen" stellen. Dann ploppen nicht ständig Statusmeldungen von ihm auf. Noch besser wäre, wenn ihr die Freundschaft löscht.

Was zum Nachdenken: Die schönsten Zitate des Dalai Lama

Auch auf gofeminin: Rat vom Dalai Lama: Die besten Zitate für jede Lebenslage

Dalai Lama: Die schönsten Zitate © iStock
von Diane Buckstegge