Home / Liebe & Psychologie / Mein Leben

Liebe & Psychologie

15 Lektionen fürs Leben, die jede ältere Schwester der Kleinen beibringen sollte

von Fiona Rohde Erstellt am 13. August 2014
15 Lektionen fürs Leben, die jede ältere Schwester der Kleinen beibringen sollte© Getty Images

Als erstes großes Vorbild im Leben tragen ältere Schwestern ganz schön viel Verantwortung ...

Eine ältere Schwester ist der jüngeren immer nah - nur eben auch immer einen Schritt voraus. Eine Vorbildfunktion, die verpflichtet! Deshalb aufgepasst, liebe ältere Schwestern: Diese Dinge solltet ihr der Kleinen dringend mitteilen:

1. Sei kein Mitläufer!

... sondern hab deinen eigenen Kopf. Nicht alles, was die anderen tun, ist auch für dich das Richtige.

2. Lies Bücher.

... denn gute Bücher machen klug und helfen, das Leben zu verstehen.

3. Mach deine eigenen Regeln und hab deine eigenen Werte!

Es ist dein Leben, deshalb weißt nur du, was darin wichtig sein sollte.

4. Sorge selbst dafür, dass du glücklich bist.

Du allein bist für dein Glück verantwortlich. Wer auf den rettenden Prinzen auf dem weißen Pferd wartet, der wird immer und immer wieder nur warten.

5. Sei selbstständig!

Ein Regal aufbauen, einen Fahrradreifen flicken, eine Reise buchen - das sollte man selbst können. Selbst ist die Frau!

6. Schreibe Tagebuch.

... du wirst es nie bereuen, deine Gedanken aufgeschrieben zu haben. Es befreit und hilft bei Kummer - und es ist eine unschätzbare Erinnerung.

7. Sei tolerant und weltoffen!

Engstirnig sein kann jeder. Zeig, dass es auch anders geht! Du wirst sehen: Es wird dich wirklich bereichern.

8. Hab großartige Träume und Ziele.

... und arbeite hart daran, dass sie Wirklichkeit werden!

9. Führe keine Streit in der Öffentlichkeit!

... und das gilt auch für soziale Netzwerke. Kein Rosenkrieg auf Facebook, keine Schlammschlacht auf Twitter.

10. Du allein entscheidest über deinen Körper.

Lass dir von niemandem einreden, wie lange man mit der Liebe warten sollte. Wenn dein Herz dir sagt, dass es der Richtige ist, dann tu es. Aber nur dann!

11. Überlege dir das mit dem Tattoo mindestens zwei Monate vor dem Stechen!

... damit du nicht irgendwann mit einen "Arschgeweih" rumläufst.

12. Sex ist sehr viel besser, wenn man liebt.

[Und alles andere, über ONS und so, erkläre ich dir später ...]

13. Trink Wasser, iss Vitamine!

Wofür das gut ist, weißt du spätestens nach deinem ersten Kater. Oder nach deinem 30. Geburtstag.

14. Reise. Viel!

Träume deine Träume nicht, sondern lebe sie. Fahr los und sieh dir die Welt an!

15. Sieh mich nicht als Vorbild. Und auch sonst niemanden.

Ja, es ist schmeichelhaft, dein Vorbild zu sein. Aber das solltest du irgendwann aufgeben! Denn du solltest nur exakt eins sein: DU SELBST. Damit fährst du im Leben am besten.