Home / Liebe & Psychologie / Mein Leben / Du auch? 10 wunderbare Momente, die alle Schwestern schon gemeinsam erlebt haben!

© iStock
Liebe & Psychologie

Du auch? 10 wunderbare Momente, die alle Schwestern schon gemeinsam erlebt haben!

von Diane Buckstegge Veröffentlicht am 16. Mai 2016

Liebe und Hass liegen selten so nah beieinander wie unter Schwestern. Doch wer eine Schwester hat, der weiß: Auf sie möchte man unter keinen Umständen verzichten!

Die Bindung zwischen zwei Schwestern ist etwas ganz besonderes. Es gibt keinen anderen Menschen, der einen so gut kennt, der so viele peinliche Dinge über einen weiß und der einen so gut versteht. Und das, obwohl regelmäßig die Fetzen fliegen.

Seid ihr auch in der glücklichen Lage eine Schwester zu haben? Dann hoffen wir, dass ihr diese Momente miteinander erlebt habt:

1. Zusammen gegen die Eltern

Egal ob es ums länger Weggehen oder Aufbleiben ging: Ihr konntet euch immer aufeinander verlassen. Gegen euch hatten eure Eltern keine Chance! Ihr wart eine fest eingeschworene Einheit, die verdammt stur auf ihrer Meinung beharren konnte.

2. Geheimsprache

Da ihr so eine fest eingeschworene Einheit wart, hattet ihr hoffentlich auch eine Geheimsprache! Die konntet nur ihr verstehen und vielleicht eure besten Freundinnen.

3. Ihr zwei gegen den Rest der Welt

Jemand hat deine Schwester beleidigt? Dann warst du sofort zur Stelle und hast sie verteidigt! Genau wie sie jederzeit für dich eingestanden ist. Toll, wenn man sich so auf jemanden verlassen kann.

4. Lach-Flash

Egal ob mit 10, 15 oder 25: Mit niemand anderem sind Lach-Flashs und Albern sein so toll wie mit der eigenen Schwester. Einmal wieder Kind sein und sich nicht für die Albereien schämen müssen - großartig!

5. Die erste Liebe

Die beste Freundin wusste natürlich Bescheid, doch die Schwester wusste als Erste, dass du dich bis über beide Ohren verliebt hattest. Stundenlang hast du ihr nachts von dem Jungen aus der Parallelklasse vorgeschwärmt und dich dabei so erwachsen gefühlt.

6. Der erste Liebeskummer

Auf die erste Liebe folgt leider auch der erste Herzschmerz. Doch so blöd dieser Moment auch war: Deine Schwester hat ihn erträglich gemacht. Sie hat dich wieder aufgebaut und mit dir über den Blödmann aus der Parallelklasse gelästert.

7. Gemeinsam Gruselfilme gucken

Ihr durftet es nicht, habt es aber trotzdem gemacht: Gruselfilme geschaut, wenn ihr mal allein zu Hause wart. Danach konntet ihr natürlich nicht schlafen und habt die ganze Nacht panisch wachgelegen. Aber immerhin hattet ihr einander und wusstet: Wenn der Axtmörder kommt, würdet ihr gemeinsam gegen ihn kämpfen.

8. Eine Familienpackung Eis zu zweit essen

Euch war hinterher speiübel, aber der Moment, indem ihr einträchtig nebeneinander auf dem Sofa gesessen und die Riesenpackung Eis komplett aufgegessen habt, war einfach wunderbar. Ihr habt über Gott und die Welt gequatscht oder den Liebeskummer weggegessen. Es gibt wenige Momente, in denen ihr euch näher gewesen seid.

9. Gemeinsam allein in den Urlaub fahren

Mit der Familie ist man ständig zusammen in den Urlaub gefahren. Ganz allein mit der Schwester wegzufahren, ist was ganz anderes. Falls ihr diesen Moment noch nicht miteinander erlebt habt: unbedingt nachholen!

10. Das erste Baby

Auch als Erwachsene gibt es noch ganz besondere Momente, die mit einer Schwester noch schöner werden. Die erste Schwangerschaft beispielsweise. Und wenn das Baby dann da ist, hat es die tollste Tante der Welt!

von Diane Buckstegge

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam