Home / Liebe & Psychologie / Mein Leben / 10 Gründe, warum Hundebesitzerinnen einfach umwerfende Frauen sind!

© iStock
Liebe & Psychologie

10 Gründe, warum Hundebesitzerinnen einfach umwerfende Frauen sind!

von Fiona Rohde Veröffentlicht am 9. Juni 2016

Du und dein Hund - ihr seid einfach unzertrennlich. Ein super Team. Herz und Schnauze.

Mit einem Hund an seiner Seite durchs Leben zu gehen, macht einfach nur happy. Denn Hunde sind treue Begleiter in jeder Lebenslage. Aber auch die Hundebesitzer selbst sind etwas besonderes. Sie haben die Verantwortung für ihren Vierbeiner übernommen und würden sich zehn Beine ausreißen, damit es ihm gut geht. Kein Wunder also, dass Hundebesitzer tolle Menschen sind. Was genau an ihnen so außergewöhnlich ist? Hier kommen zehn Gründe, warum dein Hund das Beste in dir zum Vorschein bringt.

1. Du scheust keine Mühen

Um deinen Superhund in dein Leben zu holen, hast du keine Mühen gescheut, bist kilometerweit durch die Provinz getingelt, nur um genau diese treuen Hundeaugen glücklich zu machen.

Loading...

2. Du bist großzügig

Du teilst alles mit deinem Vierbeiner. Dein Sofa, dein Essen, dein Bett ... Großzügiger als du KANN man gar nicht sein.

Loading...

3. Du bist liebevoll

Mit deinem Wuffi an der Seite könntest du den lieben langen Tag auf der Couch liegen und schmusen.

Loading...

4. Du bist ausgeschlafen

Das ist sogar wissenschaftlich belegt! Laut einer Studie aus den USA wirkt sich ein Hund im Bett positiv auf den Schlaf aus. Einfach, weil er dich beschützt und sofort bellen würde, wenn dir jemand zu nah kommt. (Schade nur, dass er auch keinen Mann ins Bett lässt ...)

Loading...

5. Du bist tolerant

Manche würden sagen, dass du einen Tick hast. Aber die sind doch alle nur neidisch. Hier und da liegt halt mal ein angesabberter Tennisball rum und das Trockenfutter steht in der Küche direkt neben deinen Haferflocken. So what?!

Loading...

6. Du bist nicht streng

Das könntest du auch gar nicht. Wer kann diesen freudigen Hundeaugen schon böse sein?

Loading...

7. Du ziehst andere Menschen an

Mit Hunden lernt man viel schneller andere Menschen kennen, das macht dich offen und zugänglich!

Loading...

8. Du bist mehr als eine Bekanntschaft

Britische Wissenschaftler fanden heraus, dass 28 Prozent der Hundebesitzer ihre große Liebe beim Hundespaziergang kennengelernt haben. Und jeder zweite Franzose meint, dass ein Hund dabei hilft, jemanden kennenzulernen und zu flirten. Deine Chancen, die Liebe deines Lebens zu finden, sind also mehr als groß.

Loading...

9. Du zeigst Verantwortung

Gute Ernährung, Impfungen und verletzte Hundepfoten - du hast gelernt, dich um ein kleines Lebewesen zu kümmern, damit es ihm an nichts fehlt.

Loading...

10. Auf dich ist Verlass

Und zwar absolut! Das beweist du jeden Tag mit deinem Hund. Für nichts auf der Welt würdest du deinen kleinen Vierbeiner hängen lassen. Wer ihm zu nahe kommt, der kriegt es mit dir zu tun! Eine Liebe ohne Wenn und Aber eben.

Loading...

von Fiona Rohde

Das könnte dir auch gefallen