Home / Fashion & Beauty / Make-up & Pflege / Nagelfolien und Effektlacke

Nagelfolien und Effektlacke

Nutze die Rechts- und Linkstasten deiner Tastatur, um im Album zu navigieren.

...
Früher waren Kunstnägel eher verpönt. Das Maß aller Dinge war der natürlich wirkende French Look in Sachen schöne Nägel. Doch die Zeiten vornehmer Zurückhaltung sind vorbei! Jetzt wird geklebt und kreativ lackiert, was Nagelfolien und Effekt-Lacke hergeben. Wir stellen die schönsten Deko-Ideen für die Nägel vor.

Nägel als Hingucker und modisches Statement
Nägel an Fingern und Zehen einfach nur lackieren – das geht natürlich immer noch. Wer aber wirklich im Trend liegen will, kommt heute an Nail Art nicht mehr vorbei. Darunter verstehen wir aber nicht nur das aufwändige Bekleben oder Bemalen der Nägel. Viel schneller und mindestens genauso effektvoll setzt man die Nägel heute mit Nagelfolien, Nagel-Stickern oder Spezial-Lacken in Szene.

Besonders beliebt: Nagelspitzen farblich vom Rest des Nagels absetzen oder nur den Ringfinger mit Effekt-Lack hervorheben. Auch süß: Nägel farbig lackieren und mit Nagel-Stickern bekleben, deren Motive zur Jahreszeit oder dem Anlass passen (z.B. freche Früchtchen im Sommer oder Musiknoten fürs Festival).

Wer mag, kann mit speziellen Lackstiften, die wie ein Filzschreiber funktionieren, einfach frei Hand seinen Nägeln einen kreativen Touch verleihen. Am praktischsten sind immer noch Nagelfolien: Sie liefern ausgefallene Motive ohne großen Aufwand. Einfach aufkleben, Überschuss abfeilen und mit Topcoat versiegeln - fertig!

Wer jetzt noch Inspiration braucht, sollte sich unbedingt unsere Empfehlungen auf den nächsten Seiten ansehen!

> Deko für die Nägel: Die schönsten Folien und Lacke


Bild: © Thinkstock