Home / Fashion & Beauty / Modetrends / Dorothee Schumacher: Fashion Week Berlin, Frühjahr/Sommer 2015

Dorothee Schumacher: Fashion Week Berlin, Frühjahr/Sommer 2015

Nutze die Rechts- und Linkstasten deiner Tastatur, um im Album zu navigieren.

...
Die Kollektion: ‚Zart und stark gleichzeitig – das ist die modernste Form der Weiblichkeit‘ heißt es in der Beschreibung zur Spring/Summer 2015 Kollektion, die in der St. Elisabeth Kirche gezeigt wurde. Die Entwürfe von Dorothee Schumacher spiegeln genau das wider: zarter, heller Chiffon trifft auf hartes Schwarz. Weite Hosen, die durch dunkle Aufnäher auf Kniehöhe schon fast wie Workwear daher kommen, werden mit geblümten Tops kombiniert, zarte Kleider mit breiten Gürteln mit Strap-Schnalle auf Taille gebracht.

Täuschung und Verfremdung sorgen bei den Materialien für Spannung: Leinen bekommt durch eine Beschichtung eine coole Hightech-Anmutung. Aufgedruckte Netzmuster auf Chiffon gaukeln Bewegung vor, Blüten wirken durch Olivtöne fast wie Tarnmuster.

Lieblingsstücke: Ein hellblauer Overall, der mit Kontrasten spielt. Die Hose glänzend und sportlich, das Oberteil zart und feminin.

Promis: Alina Süggeler (‚Frida Gold‘), Sabine Christiansen, Johanna Klum, Bettina Zimmermann

Das ist neu: Das Label ‚Schumacher‘ rückt jetzt noch mehr die Persönlichkeit seiner Gründerin und Chefin in den Mittelpunkt und heißt jetzt ‚Dorothee Schumacher‘. Außerdem wird das Mannheimer Label bald einen Showroom in Paris eröffnen – natürlich im In-Viertel Marais.

Bild:
Schumacher, Frühjahr/Sommer 2015 / © Mercedes-Benz Fashion