Home / Fashion & Beauty / Luxus / Prada, Frühjahr/Sommer 2015, Mailand Fashion Week

Prada, Frühjahr/Sommer 2015, Mailand Fashion Week

Nutze die Rechts- und Linkstasten deiner Tastatur, um im Album zu navigieren.

...
Geht es nach Chefdesignerin Miuccia Prada, tragen wir im nächsten Frühjahr und Sommer dunkle Trenchcoats und Shiftkleider, aber auch bunt gemusterte Midiröcke und Patchwork-Mäntel. Brokat - eigentlich ein Wintermaterial - ist der opulente Hingucker dieser Kollektion und taucht in allen Farbvariationen und Musterungen auf.

Miuccia Pradas Entwürfe sind eine Weiterentwicklung ihrer Herrenkollektion, die sie bereits im Juli präsentierte. Auch bei der Damenkollektion setzt das italienische Label auf klassische, geradlinige Schnitte. Nach außen gekehrte Nähte und ausgefranste Säume geben der Kleidung etwas Unfertiges, gewollt Unelegantes.

Miuccia Prada liebt es, ihre Mode eindrucksvoll zu inszenieren. Darum schickte sie ihre Models nicht einfach so über den Laufsteg, sondern präsentierte die neue Kollektion in einer Wüstenlandschaft aus lilafarbenem Sand.

Das Highlight: Nach sechs Jahren Pause vom Catwalk und der Geburt ihrer Tochter feierte das australische Model Gemma Wards seine Rückkehr auf den Laufsteg und eröffnete die Fashion Show.

> Jetzt neue Prada Kollektion ansehen


Bild: © Pixelformula