Home / Fashion & Beauty / Haare & Frisuren / Geknotet und hochgesteckt: Mit diesen Dutt-Frisuren liegt ihr im Trend

Geknotet und hochgesteckt: Mit diesen Dutt-Frisuren liegt ihr im Trend

Von elegant bis super lässig: Dutt-Frisuren sind vielseitig und lassen sich schnell nachstylen. Hier kommen die Dutt-Trends 2018!

Die Lieblingsfrisur der Blogger: Der Messy Bun

Beim Messy Bun (oder 'Undone-Dutt') besteht die Kunst darin, den Dutt so aussehen zu lassen, als hätten wir in schnell in wenigen Sekunden zusammengebunden. Doch tatsächlich erfordert dieser lässige Look viel Fingerspitzengefühl. Eine Strähne zu viel, die locker herunterhängt und das Styling wirkt schnell unordentlich. 

Die Balance zwischen Undone und perfektem Styling muss stimmen. Der Aufwand lohnt sich aber, denn der Undone-Dutt ist DIE Trendfrisur für den frischen, coolen und sommerlichen Look.

Hoch die Haare: Der Top-Knot
Für den Top-Knot werden die Haare zuerst toupiert und zu einem voluminösen und hohen Knoten zusammengebunden. Der Top-Knot streckt optisch das Gesicht und lässt es so schmaler wirken.

Ganz klassisch: Der Ballerina-Dutt

Nicht umsonst nennt man ihn den Klassiker: Der Ballerina-Dutt sorgt für einen besonders eleganten Look und verleiht seiner Trägerin eine klassische Note. Wer mag, kann diese Variante mit stylischen Accessoires oder einem bunten Haarband aufpeppen.

Eleganter Dutt: Der Low-Bun

Greift für den Low-Bun zu Bobby-Pins, Haarreifen oder veredelt den Look mit lockigen Strähnen und voilà - die Frisur für den Abend ist vollbracht!

Sehr romantisch: Geflochtener Dutt

Ihr seid echte Profis in Sachen Haareflechten? Dann ran ans Werk - denn Dutts mit Flechtkunstwerk sind stylische Frisuren für jeden Anlass. Sie sind feminin, sehen edel aus und sind vor allem im Sommer sehr beliebt. Ein Flechtfrisur - kombiniert zu einem Dutt: Damit seid ihr auf jeden Fall auf der sicheren Seite!

Schön feminin: Der Chignon

Seitlich getragen, ist der Chignon die ideale Frisur für Hochzeiten und glamouröse Anlässe. Mit Wellen verleiht ihr der Frisur noch mehr Glamour. Ein paar lose Strähnen lockern diesen Style ganz leicht auf.

Dutt-Frisuren mit kurzen Haaren 
Bei mittellangen Haare könnt ihr auf ein Hilfsmittel zurückgreifen, damit die Dutt-Frisuren klappen: ein Dutt-Kissen (Haar-Donut). Die Kissen gibt es in unterschiedlichen Größen, unter anderem in Drogeriemärkten zu kaufen. Dazu die Haare zu einem Pferdeschwanz zusammenbinden, diesen durch das Loch des Kissens durchziehen und in Haarsträhnen darüber legen. Zum Schluss mit Haarspangen die Haare fixieren.