Home / Fashion & Beauty / Haare & Frisuren / Hot or Not: Grüne Haare sind jetzt Trend!

Hot or Not: Grüne Haare sind jetzt Trend!

Grün, grün, grün sind alle meine Kleider. Grün, grün, grün ist auch mein Haar? Der neuste Trend unter den Stars, Bloggern und Vloggern sind grüne Haare. Wir haben die kunterbunte Farbexplosion unter die Lupe genommen.

Pink, Babyblau oder Apricot: In den letzten Jahren wurde es bunt auf den Köpfen der Stars und Blogger. Da ist es nicht verwunderlich, dass es auch in diesem Jahr bunt hergeht. Spätestens seit sich Hilary Duff mit grünen Haaren auf Instagram zeigte, wissen wir: Grüne Haare sind jetzt Trend!

Grüne Haare färben
Wer es nun kaum abwarten kann, sich die Haare grün zu färben, sollte die extreme Typveränderung erstmal testen. Wir empfehlen: Hair Chalk (Haarkreide). Damit könnt ihr das Färben umgehen und trotzdem grüne Haare ausprobieren. Einfach etwas Farbe auf die Haare auftragen, kämmen und föhnen.
Aber aufgepasst: Hair Chalk kann auf Dauer die Haare stumpf und spröde wirken lassen. Habt ihr dünnes Haar, solltet ihr auf die Haarkreide verzichten.

Strähnchen oder der Ombré-Look sind ebenfalls eine schöne Alternative zu einer kompletten Färbung.
Wichtig: Wer sich für eine dauerhafte Färbung entscheidet, sollte sich von seinem Friseur des Vertrauens beraten und die Haare nur von einem Profi färben lassen!

Wann kann ich grüne Haare tragen?
Grüne Haare in der Bank oder im Büro? Lieber nicht. Die bunten Haare gehören auf eine Party oder ein Festival und sind für den Alltag eher ungeeignet. Voraussetzung für dieses Farb-Experiment ist auf jeden Fall eine große Portion Selbstbewusstsein!

> Like or Dislike: Hier kommen grüne Haare

Bild: Pinterest / Chelsea Poage / Sofie Clausen / Yulisa Garcia / Vibeke / caroline byrne