Home / Fashion & Beauty / Modetrends / Jeansjacken-Trends 2016: Diese Jacken sind die Must-haves im Frühling

Jeansjacken-Trends 2016: Diese Jacken sind die Must-haves im Frühling

Jeansjacken gehören auch 2016 zu den absoluten Must-haves! Nicht nur, dass die blauen Wunder die perfekte Ergänzung zu einem Boho-Outfit mit zartem Spitzenkleid und Ledersandalen sind, sie stehen außerdem einfach jeder Frau und sind super trendy!

Welches Modell aus den Jeansjacken-Trends 2016 euer Liebling im Kleiderschrank wird, richtet sich nach dem Schnitt und dem Stil der Jacke. Denn je nach Figur sind unterschiedliche Jeansjackenformen schmeichelhaft. 

Seid ihr mit weiblichen Kurven ausgestattet, dann sind lässig geschnittene, etwas längere Jeansjacken im Boyfriend-Jeans vorteilhafter als kurze kastenförmige Modelle. Ebenfalls eine tolle Wahl für weibliche Frauen: die rockigen Jeansjacken 2016 im Biker-Stil mit diagonal verlaufendem Reißverschluss. 

Für kleine Frauen gilt, sucht euch aus den Jeansjacken-Trends 2016 ein kurzes Modell aus. Denn durch diese Länge wird euer Körper optisch gestreckt und ihr wirkt größer.

Bei der Farbe gilt: Je dunkler der Blauton, desto edler wirkt die Jeansjacke. Sucht ihr nach einem lässigen Modell, dass sich super einfach zu Sommer-Outfits kombinieren lässt, solltet ihr zu einer Jacke in einer hellen Waschung greifen. Dunkle Blautöne wirken zu einem leichten Look in hellen Farben zu schwer.

Lust auf neue Jacken? Hier kommen die schönsten Jeansjacken-Trends 2016!