Home / Fashion & Beauty / Modetrends / Oscars Kleider 2018: Die Tops und Flops vom Roten Teppich

Oscars Kleider 2018: Die Tops und Flops vom Roten Teppich

Einige Oscars-Kleider 2018 haben uns in diesem Jahr begeistert - andere haben uns fragend zurückgelassen...

Die Verleihung der Academy Awards ist die größte Nacht des Jahres für Hollywood und die Krönung einer jeden Award-Show-Saison. Die besten Filme, Schauspieler, Schauspielerinnen und mehr werden mit dem heiß begehrten Oscar ausgezeichnet. Doch fast noch mehr als die Sieger des Abends interessieren uns vor allem die Looks auf dem roten Teppich.

Darum schauen wir jedes Jahr aufs Neue gespannt auf die Oscars-Kleider, in die sich die Stars und Sternchen hüllen. So haben wir dieses Mal zum Beispiel große Augen gemacht, als 'Red Sparrow'-Star Jennifer Lawrence den Red Carpet betrat. In einem traumhaften Metallic-Kleid von Christian Dior hat sie uns umgehauen.

Doch es gab natürlich nicht nur Highlights bei den Oscars-Kleidern. So haben wir uns beim Look von Nicole Kidman gefragt, was die Schauspielerin sich dabei gedacht hat. Und auch von dem Kleid der sonst so umwerfenden Salma Hayek waren wir irgendwie enttäuscht.

Was sagt ihr zu den Oscars-Kleidern 2018? Top oder Flop?