Home / Fashion & Beauty / Modetrends / Lang, länger, Maxikleider! Unser Must-have für den Sommer

Lang, länger, Maxikleider! Unser Must-have für den Sommer

Manchmal ist weniger mehr - allerdings nicht, wenn es um die Länge von Sommerkleidern in diesem Jahr geht. Bei Maxikleidern kommt es auf jeden Zentimeter an. Je mehr Stoff, desto besser! Die langen Modelle sind doch nur etwas für den Urlaub? Nein, ganz im Gegenteil. Seit einigen Saisons gehören die bodenlangen Kleider zur Basisgarderobe der Modemädchen.

Anders als Cocktail-, Etui- oder Minikleider, die unterhalb des Pos oder oberhalb der Knie enden, reichen Maxikleider bis über die Knöchel. Damit sind die langen, wallenden Sommerkleider nicht nur für Rasur- und Pediküre-Muffel genau das richtige. Die fließenden Stoffe und schwingenden Röcke umschmeicheln jede Figur und verstecken dabei geschickt Problemzonen am Bauch oder an den Oberschenkeln. 

Das sind die Maxikleider-Trends 2019:

Besonders angesagt sind in diesem Jahr bunt gemusterte Maxikleider. Zu den Lieblingsprints der Fashion-Profis gehören verspielte Blümchenprints, coole Boho-Designs und angesagte Batik-Muster. Je auffälliger, desto besser. 

Und auch bei den Farben ist jetzt alles andere als Zurückhaltung gefragt, denn diesen Sommer kann es gar nicht bunt genug zugehen. Die Must-have Farbe für 2019: Gelb! Die sorgt sofort für gute Laune. Aber auch Weiß gehört weiterhin zu den Dauerbrennern unter den Sommerkleidern. 

Außerdem im Trend sind Volants, Rüschen und Plissee. Der Gegentrend zu den auffälligen Pieces: Slipdresses! Die leichten Satin-Kleider im Lingerie-Look werden wir diesen Sommer garantiert noch öfter sehen.


Eine Auswahl der schönsten Maxikleider gibt es in unserer Galerie.