Home / Fashion & Beauty / Luxus / Sexy, schwarz, cool: Mongrels in Common auf der Mercedes-Benz Fashion Week

Sexy, schwarz, cool: Mongrels in Common auf der Mercedes-Benz Fashion Week

„Stevie Wonder Land“ lautete der Titel der Mongrels in Common Herbst/Winter Kollektion 2012, die das Designer-Duo Christine Pluess und Livia Ximénez-Carillo auf der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin präsentierte.

Nach „Colour Blocking“ kommt bei Mongrels in Common jetzt „Texture Blocking“: Strenge Linien lenken den Fokus auf Form, Funktion und Tragegefühl. Materialien wie Mischgewebe mit „moosiger” Struktur, Microfaser mit angerauter Oberfläche und Satin mit „nassem“ Griff werden ergänzt durch dunkles Blau und Schwarz. Glanzpunkt der Kollektion sind fotorealistische Prints, zu sehen auf Kleidern, Jacken und den Signature-Blusen des Designer Duos.

Prominente ‚Mongrel‘-Fans im Publikum waren Bettina Zimmermann, Marie Bäumer oder Alexandra Neldel.

Lust auf die ganze Kollektion? Hier ist die Mongrels in Common Show in Bildern.


Mongrels in Common, Herbst/Winter 2012/2013


Bild: © Mercedes-Benz Fashion Week


> Weitere Shows und Designer finden Sie auf unserer Übersichtsseite zur Fashion Week Berlin Herbst/Winter 2012/2013