Home / Fashion & Beauty / Luxus / Griff nach den Sternen! Schumacher mixt Sportswear & Eleganz

Griff nach den Sternen! Schumacher mixt Sportswear & Eleganz

Mode: Bei Schumacher trifft im Sommer 2014 Sportswear auf feminine Eleganz! Blousons kombiniert die Designerin zum Pencil Skirt, T-Shirts mit Schriftzug im Pop-Art-Stil oder 'explodierten' Sternen - ungewöhnlich & überraschend für Schumacher! - zum weit schwingenden Rock. Die sogenannte T-Blouse (T-Shirt-Bluse) vereint sogar beide Tendenzen in einem. Details mit Hingucker-Garantie waren goldfarbene Zipper, glitzernde Applikationen, Maxi-Schmucksteine oder funkelnde Broschen (!) im Fantasiedesign. Und: Lasercut-Elemente, Perforierungen, transparente Einsätze und Netzstrukturen übersäten die Mode.

Bei den Farben standen Weiß, Blau und Rot im Mittelpunkt (Hallo, Tricolore) - häufig als monochrome Kombis aus Top und Hose bzw. Rock oder mit Gelb zu floralem Muster gemixt. Knalliger Hingucker waren aber auch Entwürfe in sattem Orange wie ein Bustierkleid oder eine Hose aus Teil-perforiertem Wildleder.

Lieblingsstücke: Das blaue Kleid mit weit schwingendem Rockteil und transparentem Einsatz auf Kniehöhe - her damit!

Make-up & Haare: Das Haarstyling der Models war ein unkomplizierter Sleek Look, das Make-up fiel in Form eines dezenten Nude-Looks ebenso unprätentiös aus.

Überraschungen: Rucksäcke sind ein absolutes Styling-No-Go? Nicht, wenn es nach Dorothee Schumacher geht. Die schnallte das Accessoire einem Model auf den Rücken. Gewöhnungsbedürftig, vor allem in Kombination mit einem schwarz-weißen Punkte-Kleid.

Promis: Schauspielerinnen wie Nadine Warmuth, Anna-Maria Mühe oder Dennenesch Zoude saßen in der Front Row.

Schumacher, Frühjahr-/Sommerkollektion 2014

Bild: © Mercedes-Benz Fashion Week Berlin