Home / Fashion & Beauty / Luxus / Ganz schön lässig! Victoria Beckham setzt auf lockere Schnitte

Ganz schön lässig! Victoria Beckham setzt auf lockere Schnitte

Mode: Relaxt, entspannt, aber elegant: Victoria Beckham hat es mit ihrer neuen Kollektion für Frühjahr und Sommer 2014 mal wieder geschafft, die Modewelt zu begeistern. Im Rahmen der New York Fashion Week zeigte sie locker geschnittene Mode mit zum Teil maskulinen und sportlichen Elementen, die sich zum Beispiel in geometrischen Formen zeigten. Die Models trugen unter anderem etwas weiter geschnittene Hosenröcke, die bis unter das Knie reichten – trug Beckham übrigens auch selbst und sah toll aus! – in Kombination mit hochgeschlossenen Blusen mit Kragen und Jacken mit abgerundeten Schultern. Mini-Röcke und Kleider wirken durch Volants verspielt. Das Schößchen rutscht bei Beckham in Richtung Hüfte.

Mit ihrer neuen Kollektion entfernt sich die Britin immer mehr von den schmalen Silhouetten, mit denen sie einst ihre Designer-Karriere begann.

Farben: Hauptsächlich Schwarz und Weiß. Farbtupfer sind Burgunderrot und Fuchsia. Eye-Catcher: Die Kombination aus Weiß, Burgunderrot und Fuchsia.

Überraschungen: Süß! Victoria brachte mal wieder Tochter Harper Seven mit. Während der Fashion Show saß die Kleine auf dem Schoß vom Papa David. Danach postete die stolze Victoria direkt einen Schnappschuss auf Facebook und Twitter.

Promis: Neben David und Harper Seven Beckham saßen unter anderem Anna Wintour, Chefin der US-Vogue, sowie Stylistin und Designerin Rachel Zoe in der ersten Reihe.

> Zur Kollektion


Bild: Victoria Beckham, Frühjahr-/Sommerkollektion 2014, New York Fashion Week © 2013 PixelFormula