Home / Fashion & Beauty / Modetrends / Pom Pom Sandalen selber machen: So geht's super einfach!

Fashion & Beauty

Pom Pom Sandalen selber machen: So geht's super einfach!

Ann-Kathrin Schöll
von Ann-Kathrin Schöll Veröffentlicht am 2. Mai 2016
2 305 mal geteilt
A-
A+

Wir schweben im siebten Himmel! Und dafür ist nicht etwa ein Mann verantwortlich, sondern DIE Trendschuhe des Sommers: bunte Pom Pom Sandalen! Wir zeigen euch, wie ihr die Must-have-Schuhe ganz einfach selber machen könnt.

Schon beim ersten Blick auf diese Schuhe war es um uns geschehen! Die Sandaletten und Sandalen mit den niedlichen bunten Pom Poms und Perlchen sind aber auch zu schön um wahr zu sein. Kein Wunder also, dass sie aktuell die Lieblinge der Fashion-Szene sind.

Perfekte Kombi: Ein weißes Sommerkleid und bunte Pom Pom Sandalen © miashoes.com

​​Doch einen Haken haben die Trendschuhe des Sommers. Die Original Pom Pom Sandaletten der Marke Aquazzura sind mit über 600 Euro für uns unerschwinglich und auch die flachen Boho Sandalen gehen mit über 100 Euro ganz schön ins Geld. ​

Aber das ist kein Grund Trübsal zu blasen, Mädels. Wir haben die Rettung: Eine Anleitung, mit der ihr euch die Pom Pom Schuhe ganz easy selber machen könnt! Die DIY Sandalen sehen den teuren Originalen zum Verwechseln ähnlich!

Genial einfach und super günstig: So könnt ihr euch Pom Pom Sandalen selber machen!

Pom Pom Sandaletten selber machen

Das braucht ihr:
- schlichte Sandaletten mit Knöchelriemen
- kleine Pom Pom Bälle in verschiedenen Farben oder kleine Filzkugeln (gibt's im Bastelladen, bei dawanda.de oder etsy.com)
- ein ca. 30 cm langes Lederband in der Farbe der Schuhe
- Schere
- Sekundenkleber oder Heißkleber

Für die Pom Pom Sandaletten braucht ihr schlichte Sandaletten, z.B. von Asos © Asos

DIY Pom Pom Sandalette - so geht's:
Um die trendy Pom Pom Sandaletten selber zu machen, müsst ihr zuerst die farbigen Pom Poms nebeneinander auf den Zehensteg kleben. Die Anzahl der Pom Poms richtet sich nach der Breite des Zehenstegs und der Pom Pom Größe. Schneidet nun das Lederband in der Mitte durch und klebt an jedes Ende einen Pom Pom (fest andrücken und gut trocknen lassen). Knotet die beiden kurzen Lederbänder nun seitlich an den Knöchelriemen, so, dass die Pom Poms nach unten hängen. Fertig!

Boho Sandalen mit Perlen selber machen

Das braucht ihr:
- hellbraune Römersandalen
- kleine Pom Pom Bälle in verschiedenen Farben (gibt's im Bastelladen, bei dawanda.de oder etsy.com)
- je nach Belieben bunte Perlen, Münzanhänger, Quasten mit Anhängern, Federn mit Anhängern (gibt's im Bastelladen)
- Pom Pom Borten oder geknüpfte Bänder
- kleine Metallringe (gibt's beim Schmuckbedarf im Bastelladen)
- Sekundenkleber oder Heißkleber

Für die Boho Sandalen braucht ihr schlichte Römersandalen, z.B. von Asos © asos.de

​DIY Pom Pom Römersandale - so geht's:
Fädelt zuerst die Lederbänder aus den Schuhen. Beginnt jetzt vorne an den Zehen und fädelt entweder ein paar Perlen auf das Lederband, klebt Pom Poms auf oder befestigt die Anhänger mithilfe der Metallringe.

Achtet beim Dekorieren der Schuhe darauf, dass ihr Schritt für Schritt vorgeht und das Lederband nur so weit dekoriert, dass ihr es noch durch die Laschen fädeln könnt. Geht so nach und nach vor, bis ihr den kompletten Schuh dekoriert habt.

Keine Lust auf Basteln? Das sind die Sandalen-Trends 2016!

Auch auf gofeminin: Sandalen-Trends 2018: Diese Sandalen sind jetzt angesagt!

Sandalen von Sézane, 85 € © Sézane
von Ann-Kathrin Schöll 2 305 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam