Home / Fashion & Beauty / Modetrends / Culottes kombinieren: So gelingt euch der Trend-Style!

© Getty Images
Fashion & Beauty

Culottes kombinieren: So gelingt euch der Trend-Style!

Ann-Kathrin Schöll
von Ann-Kathrin Schöll Veröffentlicht am 5. April 2016
7 893 mal geteilt
A-
A+

Culottes gehören zu den Trend-Teilen 2018. Doch viele wissen gar nicht, was Culottes überhaupt sind - geschweige denn, wie man sie richtig stylt. Wir klären euch auf und verraten, wie man die Trend-Hose kombiniert und wem sie steht!

Für alle, die mit dem Begriff 'Culottes' nichts anfangen können: Culottes sind Hosen mit sehr weiten Beinen, die fast aussehen wie Röcke und meist wadenlang geschnitten sind. Im Frühling 2018 gehören sie zu den absoluten Must-haves. besonders angesagt: Culottes in Weiß, Creme und hellen Pastelltönen.

Culottes kombinieren: So trägt man den Hosenrock richtig

Zu den Culottes sehen fließende Blusen, Shirts und leichte Pullover toll aus. Indem ihr den Saum des Oberteils locker in den Bund steckt, könnt ihr eure Figur modellieren. Super cool ist die Kombination aus edler Culotte und rockiger Lederjacke.

Kommen wir zu den Schuhen zur Culotte: Wer es sportlich mag, kann zum Hosenrock die geliebten weißen Sneaker kombinieren. Aber auch Stiefeletten mit breitem Blockabsatz sehen zum Hosenrock toll aus, genau wie Schnürschuhe oder Lace-up Ballerinas, die zu den Schuhtrends zählen.

Culottes kombinieren © Getty Images

Figurberatung: Wem stehen Culottes überhaupt?

Ein Grund mehr, sich einen Hosenrock zuzulegen: Culottes sind echte Figurschmeichler und deswegen auch für Frauen jenseits der Kleidergröße 38 ideal. Für Kurvenstars besonders vorteilhaft: taillenhohe Modelle in Midi-Länge. Sie betonen die Fesseln, die bei den meisten Frauen die schmalste Stelle des Beins sind. Kleiner Tipp: Mit spitzen Pumps wirken die Beine noch länger und schlanker!

Zu den schwingenden Hosenröcken sollten Plus-Size-Frauen schmale Oberteile kombinieren. Ansonsten wirkt der Körper schnell wuchtig. Die Shirts und Blusen gerne in den Bund stecken, das betont die Taille und zaubert eine Sanduhrfigur. Wie toll Culottes aussehen können, zeigt Bloggerin Tanesha von girlswithcurves.com mit diesem Style.

Culottes kombinieren: 3 Styling-Ideen für Freizeit, Job und Date

Das Tolle an Culottes: Egal wie kurz der Hosenrock ist - die Gefahr durch Höschenblitzer ist gebannt! Außerdem sind Culottes wahre Styling-Wunder. Hier kommen drei verschiedene Styling-Ideen!

Schick im Job: Culottes business-tauglich kombiniert

Ihr sucht nach einem schicken, aber trotzdem bequemem Outfit, dass ihr im Büro oder bei einem Kundentermin tragen könnt? Dann kombiniert eure Culottes doch mal mit angesagten Plateau-Schnürern. Sie sie die gemütliche Alternative zu Pumps!

Super lässig: Culottes sportlich kombiniert

Sommerlich und herrlich bequem - die Kombi aus kurzem Hosenrock, weißem Statement-Shirt, Sneakers und Jeansjacke wirkt wunderbar frisch und ist ideal für laue Sommerabende.

Edel zum Dinner: Culottes abendtauglich kombiniert

Ihr seid auf der Suche nach einem eleganten Outfit, mit dem ihr sowohl für ein edles Dinner als auch eine Taufe gut angezogen seid? Dann stylt zu eurer weiße Culottes doch mal einen knalligen Abendmantel. Wenn ihr eure Ohrringe dazu abstimmt, wird der Look perfekt!

7 893 mal geteilt