Home / Fashion & Beauty / Modetrends / Legendäre Oscar-Roben: Diese Kleider haben Geschichte geschrieben!

Fashion & Beauty

Legendäre Oscar-Roben: Diese Kleider haben Geschichte geschrieben!

von Diane Buckstegge Veröffentlicht am 2. März 2014
816 mal geteilt
© Getty

Grace Kelly, Audrey Hepburn, Charlize Theron oder Jennifer Lawrence - so unterschiedlich diese Damen auch sind, eines haben sie gemeinsam: Sie durften sich über einen Oscar als beste Schauspielerin freuen. Und weil man nicht jeden Tag die Chance auf einen Oscar erhält, wählt man für die Nacht der Nächte natürlich ein ganz besonderes Kleid!

Bei den Oscars gab es im Laufe der Geschichte immer wieder spektakuläre Auftritte und unvergessene Kleider. Gleichzeitig spiegeln die Roben bei den Oscars auch den modischen Zeitgeist wider: Sissy Spacek nahm ihren Oscar 1981 in einem Anzug entgegen. Auch Barbra Streisand und Jane Fonda erschienen 1969 und 1972 in einer Jacke-Hose-Kombination. Klassischerweise entscheidet sich eine Hollywood-Diva natürlich für ein bodenlanges, hochelegantes Kleid, mit dem sie auf dem Roten Teppich und vor den Linsen der Fotografen eine glänzende Figur abgibt.

Wer im Laufe der Jahre was getragen hat, hat Stylist.com in einer Infographik zusammengefasst.

Vestidos de los Oscar

Wer genau hinschaut, der bemerkt, dass das Kleid von Grace Kelly (1955) besonders gern von den Stars der heutigen Generation kopiert wird. Sandra Bullock und Marion Cotillard trugen ein ähnliches Kleid mit kleiner Schleppe, genau wie Charlize Theron. Die letztjährige Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence orientierte sich dagegen am divenhaften Stil von Joanne Woodward.

von Diane Buckstegge 816 mal geteilt