Home / Fashion & Beauty / Modetrends

Fashion & Beauty

Die Rückkehr des Gürtelmonsters: Feiert die Bauchtasche etwa ein Comeback?

von Anne Walkowiak Erstellt am 21. August 2014
Die Rückkehr des Gürtelmonsters: Feiert die Bauchtasche etwa ein Comeback?© twitter.com/ Matthew McConaughey/ Andrew Garfield/ Rihanna

Ein Raunen geht durch die Moderedaktionen der Welt: Matthew McConaughey trägt eine Gürteltasche, in aller Öffentlichkeit! "Wie kann er nur!", schreien die einen. "Endlich!", rufen die anderen. Aber was rufen wir?

Okay, wir geben es zu: die ein oder andere von uns hatte auch mal eine Gürteltasche. Die Betonung liegt aber auf HATTE! Und zu Recht liegt sie auf hatte! Denn dieser schlabbrige Beutel, der so unschön wie unförmig von unserer (damals noch sehr schmalen) Hüfte baumelte, war und ist alles andere als schick.

Oder etwa doch?

Immerhin tragen trendbewusste Stars wie Matthew McConaughey jetzt wieder Gürteltasche. Aber müssen wir das ernst nehmen? Sollte die Gürteltasche wirklich das nächste Mode-Must-have sein?

Leonardo DiCaprio hat's auch schon getan. Allerdings ist der ja nun nicht gerade für seinen Stil bekannt, sondern eher dafür, dass er Frauen datet, die Stil haben.

Und Andrew Garfield? Naja, mal ehrlich, die Gürteltasche ist hier wohl das geringste Übel.

Sieh an: Frauen tragen auch Gürteltasche. Okay, es ist Rihanna ... Aber immerhin hat sie den Fashion Icon Award 2014 gewonnen (ernsthaft!) und eine eigene Modekollektion herausgebracht. Und sie hat als eine der ersten den "Underboop" salon- ... ähm, Nachtclub-tauglich gemacht. Darüber hinaus ist sie ein gern gesehener Gast in der Front Row diverser Fashion Shows und ein gut gebuchtes Testimonial jeder Menge Labels. Die Frau muss sich also auskennen, irgendwie.

Tatsächlich: Irgendwie drängt sich uns der Verdacht auf, dass die Gürteltasche schon bald wieder getragen werden darf. WIR SIND TROTZDEM DAGEGEN! Nicht umsonst ist das Teil als Modesünde verschrien! Naja, man muss ja auch nicht jeden Trend mitmachen ...

Ihr wollt mehr von uns lesen? Folgt uns auf Facebook!