Home / Fashion & Beauty / Modetrends / Was macht Guido Maria Kretschmer eigentlich abends alleine im Hotelzimmer?

© Getty Images
Fashion & Beauty

Was macht Guido Maria Kretschmer eigentlich abends alleine im Hotelzimmer?

von Katharina Lindner Veröffentlicht am 19. Juli 2014

Von der großen Tafel Nougatschokolade, die auf dem Tisch liegt, hat Guido Maria Kretschmer gerade ein bisschen genascht. "Ist aber nicht meine. Die lag hier so rum." Offenbar hatte der Designer nach der Präsentation seiner neuen Frühjahr-/Sommerkollektion 2015 im Rahmen der Fashion Week in Berlin noch keine Zeit für Essen. Jetzt auch nicht. Während seine After Show Party um 22:30 Uhr in vollem Gang ist, gibt Kretschmer noch Interviews. Wir haben ihm Sätze vorgegeben, die er vervollständigt hat.

1. Zu einem perfekten Outfit gehört eine Tasche, weil … die Tasche das Wichtigste ist und ganz schnell mit Schuhen zusammen erzählen kann, dass jemand Geschmack hat.

2. Eine Frau ist für mich schön, wenn … sie weiß, was sie an sich hat, sich respektiert und sich liebt.

3. Shopping Queen mache ich noch so lange bis … ich das Gefühl habe, dass ich alles gesagt habe und dann werde ich ganz leise gehen.

4. Die Besonderheit an meiner BH-Kollektion, die im Herbst rauskommt, ist, … dass sie für viele verschiedene Dekolletés gemacht ist, Frauen ob jung oder alt respektiert, Lust auf ein tolles Dekolleté macht und eben auch Frauen nicht vergisst, die Probleme mit ihrem Busen haben, vielleicht auch sogar die Brust verloren haben. Auch die sind Teil meiner Kollektion.

5. Wenn ich abends alleine im Hotelzimmer bin, dann … bestelle ich mir meistens etwas vom Room Service und bereue es jedes Mal. Dann denke ich 'Guido, das mache ich nie wieder' und dann mache ich es doch.

6. Seit ich der breiten Masse bekannt bin, kann ich nicht mehr … ganz entspannt einkaufen gehen, weil alle sagen: "Das schmeckt Ihnen gut? Das hätte ich gar nicht gedacht." Das mache ich nicht. Ansonsten kann ich alles tun, nur nicht mehr so oft.

Guido Maria Kretschmers Kollektion für Frühjahr/Sommer 2015

Auch auf gofeminin: Guido Maria Kretschmer: Fashion Week Berlin, Frühjahr/Sommer 2015

© Mercedes-Benz Fashion

7. Die Leute mögen mich, weil … ich weiß nicht, ich glaube, weil sie immer sagen, ich bin einer von ihnen. Und das bin ich auch.

8. Am Promi-Leben mag ich am liebsten, dass … es auch manchmal wieder vorbei ist und dass ich jeden Tag, wenn ich nach Hause komme, weiß, dass ich ein ganz normaler Junge bin.

9. Wenn ich keine Termine habe, dann trage ich am liebsten … ganz wenig im Sommer und sonst gerne etwas Kuscheliges. Und ich hab meine Hunde im Arm und meinen Frank an meiner Seite.

10. Ich habe Angst vor ... ganz vielen Dingen. Da kann ich gar nicht anfangen, das zu erzählen. Vor kleinem Scheiß. Aber vor richtig großen Dingen habe ich keine Angst.

11. Ich bin glücklich, wenn … Frank bei mir ist und ich weiß, wir haben ein bisschen Zeit zusammen.

12. Was ich schon immer sagen wollte, mich aber noch nie jemand gefragt hat … "Sind Sie eigentlich privat ganz langweilig?" Ich glaube ja.

von Katharina Lindner

Das könnte dir auch gefallen