Home / Fashion & Beauty / Modetrends / Kleider-Trends für den Herbst: Das sind die 5 schönsten Styles

© Getty Images
Fashion & Beauty

Kleider-Trends für den Herbst: Das sind die 5 schönsten Styles

von Christina Cascino Veröffentlicht am 3. September 2019

Welche Kleider-Trends uns diesen Herbst erwarten und an welchen Schnitten, Prints und Farben wir nicht vorbeikommen, erfahrt ihr hier.

Wenn der Herbst anklopft, denken die meisten vermutlich sofort an Jeans, Pulli und Jacke. Doch nicht mit uns! Wir verzichten auch im Herbst und Winter auf keinen Fall auf schöne Kleider und tauschen unsere luftigen Sommerkleider ganz einfach durch wärmere Modelle aus – die sind perfekt für kühlere Temperaturen und machen stylingtechnisch so einiges her.

Wir zeigen euch 5 Trends bei Kleidern, die im Herbst 2019 wichtig sind.

1. Kleider-Trend im Herbst: Karomuster

Auch im Herbst und Winter 2019 dreht sich wieder alles um das Trendmuster Karo. Das macht sich in der neuen Saison aber nicht mehr nur auf unseren Mänteln, Jacken und Hosen breit, sondern auch auf herbstlichen Kleidern. Am liebsten in Midi- oder Maxilänge und in Herbst-Tönen wie Senfgelb, Tannengrün und Bordeaux verleihen die karierten Trend-Pieces unserem Outfit sofort einen spannenden Stilmix aus Landhaus, Punk und Brit-Chic.

Mode-Profis kombinieren die karierten Kleider im Herbst am liebsten zu Cowboy Boots, Stiefeletten oder Sneaker. Damit es euch in der kühlen Jahreszeit nicht zu kalt wird, solltet ihr am besten zu Maxi- oder Midikleider mit langen Ärmeln greifen. Kurze Träger-Kleider könnt ihr super in Kombination mit einer Strumpfhose tragen – besonders stylisch wird's, wenn ihr außerdem einen dünnen Rollkragenpullover unter das Karo-Piece zieht.

Ein schönes Karo-Kleid gibt es hier bei Amazon

2. Kleider aus Denim sind im Herbst 2019 ein wichtiger Modetrend

Denim ist ein echter Klassiker – gerade im Herbst und Winter, wenn es draußen kühler wird, wärmt uns der feste Stoff optimal. Doch es wäre einfach viel zu langweilig, wenn wir die neue Saison lediglich in Jeanshosen bestreiten würden. Wie gut also, dass im Herbst und Winter 2019 Kleider aus Denim dominieren.

Besonders gefragt: Jeanskleider im Western Style. Der wilde Western ist derzeit in der Mode nämlich extrem präsent, wie uns Designer wie Isabel Marant, Lena Hoschek oder Calvin Klein beweisen. Wodurch sich die Western-Kleider auszeichnen? Durch auffällige Nähte, Knopfleisten oder Taschen – außerdem kommen die Pieces gerne in Dark Denim daher. Auch Jeanskleider mit Bindegürtel (Bei Amazon kaufen) sind im Trend und sorgen für eine schöne Taille.

Unsere Lieblings-Kombi im Herbst 2019? Jeanskleid + Cowboy-Stiefel + Fedora Hut!

Jeanskleid kombinieren: Die schönsten Styling-Ideen und Looks

Jeanskleider sind im Herbst und Winter 2019 Trend © Getty Images

Trend im Herbst: Puffärmel und Kleider mit voluminöser Schulterpartie

Im Herbst und Winter 2019 dreht sich modisch alles um unsere Schultern. Wer in der neuen Saison also stilsicher unterwegs sein will, sollte sich unbedingt ein Kleid mit großen Puffärmeln oder kantigen Schulterpolstern zulegen.

Die aufgeplusterten Statement-Ärmel können jetzt gar nicht groß genug sein und versprühen sofort den perfekten 80s-Flair. Beim Styling gilt: Weniger ist mehr. Da die Statement-Pieces schon auffällig genug sind, sollte man es beim restlichen Look nicht übertreiben. Wer es elegant mag, stylt spitze Stiefeletten mit Blockabsatz zu den Kleidern. Noch cooler wird's im Stilbruch mit Sneaker.

Wem stehen die Trend-Kleider? Da der Modetrend unsere Schultern betont, sollten Frauen mit breiten Schultern beim Styling etwas vorsichtig sein. Die voluminösen Ärmel lassen den Oberkörper nämlich schnell noch massiver wirken. Außerdem: Wählt ein Kleid, das spätestens ab Taille enger geschnitten ist. Oversize-Schnitte plus Puffärmel lassen uns nämlich schnell unförmig und breit aussehen.

Mega-Trend im Herbst 2019: Lederkleider

Lederjacken und Hosen aus (Kunst-)Leder gehören längst zu unserer Herbst-Garderobe. Diese Saison bekommen die Pieces neuen Zuwachs – von einem Lederkleid! Das ist im Herbst und Winter 2019 nämlich DER Fashion-Liebling der Influencer.

Lederkleider sehen so schön mondän aus und haben mir ihrem verruchtem Image so gar nichts mehr gemein. Hinzu kommt, dass die Pieces – ob real oder fake – zu wirklich allem passen: Mit Sneaker oder derben Schnür-Boots funktionieren sie perfekt im Alltag und mit Stiefeletten sind sie sogar bürotauglich.

Beim Styling heißt's: Besser cool statt sexy! Da Leder schon Ansage genug ist, sollte euer Kleid nicht auch noch kurz und hauteng ausfallen. Die Blogger-Girls tragen am liebsten ein lockeres, knielanges Lederkleid mit Knopfleiste und Bindegürtel – der sorgt für eine schöne Taille. Also wie ein klassisches Hemdblusenkleid im Grunde – eben nur aus Leder. Das könnt ihr sogar aufgeknöpft als Art Kimono im angesagten Layering-Look über eine Hose stylen.

Und bei kühlen Temperaturen einfach eine schwarze Strumpfhose unter und einen Oversize-Mantel über dem Kleid tragen. Dazu knöchelhohe Stiefeletten (bei Amazon shoppen) und der Herbst-Look ist perfekt.

Strickkleider in Cremetönen werden zum Fashion-Trend 2019

Wenn es draußen kalt und ungemütlich wird, hüllen wir uns am liebsten in schöne Kleider aus Strick. Die gehören seit Jahren schon zu den absoluten Must-haves im Herbst und Winter. Was 2019 neu ist? Strickkleider kommen in dieser Saison in hellen Cremetönen daher. Auch Off-White, Eierschalen, helles Beige und sandfarbene Modelle liegen jetzt im Trend.

Das gilt übrigens nicht nur für Strickkleider. Auch Trenchcoats, Herbstmäntel oder Pullover hüllen sich ab sofort in helle Töne. Die Pieces sind schön zurückhaltend und passen daher perfekt zu Cowboyboots oder gemusterten Stiefeletten mit Animal- oder Blumenprints.

Im Video: Diese Kleidungsstücke machen schlank

Noch mehr Tipps fürs Kleider-Styling:

Welches Kleid für welche Figur? Das große Kleider 1x1

Diese 3 Winterkleider lassen den Bauch flacher aussehen

Weißes Kleid kombinieren: Diese Looks lassen dich strahlen!

Hemdblusenkleider kombinieren: So stylt ihr den Klassiker super modisch

Auch auf gofeminin: Lang, länger, Maxikleider! Unser Must-have für den Sommer

Maxikleider: Unser Must-have für den Sommer! © Getty Images
von Christina Cascino
 

Das könnte dir auch gefallen