Home / Fashion & Beauty / Modetrends / Perfekt für den Übergang: Diese Jeansröcke sind im Herbst 2019 Trend

© Getty Images
Fashion & Beauty

Perfekt für den Übergang: Diese Jeansröcke sind im Herbst 2019 Trend

von Jessica Stolz Veröffentlicht am 10. September 2018

Den Jeansrock haben wir diesen Sommer hoch und runter getragen. Ihn jetzt mit den anderen Sommersachen im Keller verstauen? Auf keinen Fall! Denn auch im Herbst ist der Denim-Klassiker super angesagt. Wir zeigen euch die wichtigsten Jeansrock-Trends für den Herbst 2019!

Egal ob im lässigen Used-Look, mit eleganter Knopfleiste oder in Midi-Länge - an Jeansröcken kommen wir in diesem Jahr einfach nicht vorbei. Und auch im Herbst 2019 sind die Denim-Klassiker wieder total im Trend.

Kein Wunder, denn der Jeansrock ist so wandlungsfähig und unkompliziert wie kaum ein anderes Kleidungsstück. Man kann ihn schick mit weißer Bluse und High Heels kombinieren oder super lässig mit Biker-Boots und Statement-Shirt. Hier kommen die angesagtesten Schnitte für diesen Herbst.

Im Video: Perfekt gestylt in wenigen Minuten

Trend #1: Jeansrock mit Knopfleiste

Gerade liegt grundsätzlich jedes Kleidungsstück im Trend, das eine Knopfleiste hat. Und dazu zählt natürlich auch der Jeansrock. Egal ob große oder kleine Knöpfe, bunte oder schlichte - so eine Knopfleiste macht jeden Jeansrock zum Hingucker und verleiht ihm das gewisse Etwas. Noch dazu streckt die mittige Knopfleiste die Figur. Die Trend-Röcke sind also auch echte Schlankmacher!

Dieser Rock ist in einer A-Linie geschnitten und hat eine elegante, goldene Knopfleiste. Durch seine leicht ausgestellte Form ist er perfekt, um kleine Pölsterchen um die Hüfte zu kaschieren und durch die Knopfleiste wirkt die Figur schlanker. Zugreifen lohnt sich!

Den Jeansrock von Only gibt es hier bei Amazon

Trend #2: Jeansrock mit Schlitz

Ebenfalls total im Trend liegt der Jeansrock mit Schlitz. Doch hier gilt: Schlitz ist nicht gleich Schlitz. Einige Röcke haben eine sehr kleine und dezente Öffnung und sind absolut alltagstauglich. Andere Röcke hingegen haben einen tiefen Schlitz und sind etwas gewagter. Kombiniert mit einem Rollkragenpullover und einer warmem Strickjacke ist aber jedes Modell mit Schlitz perfekt für den Herbst geeignet und total stylisch.

Trend #3: Zerissene Jeansröcke

Euch sind solche Jeansröcke zu schick? Vielleicht ist dieser Style etwas für euch: Jeansröcke im Used-Look. Dieser Trend ist zwar nicht neu, aber immer noch total aktuell. Die zerrissenen Jeansröcke könnt ihr nämlich auch tragen, wenn ihr eigentlich nicht so der schickimicki Rock-Mensch seid. Die abgenutzten Stellen verleihen dem Rock einen super lässigen Look.

Rock-Trends im Herbst 2018: Diese 5 Modelle wollen wir jetzt!

Wir haben bei Amazon Fashion einen Jeansrock im Used-Look entdeckt, der bequem und nicht zu kurz ist. Der weiche Jeansstoff fällt locker über die Hüften und schmeichelt der Figur. Ähnlich wie die Trend-Röcke mit Knöpfen macht auch dieses Modell schlanker, weil die mittige Naht die Figur schön streckt. Cool zu Bandshirt, Chucks und Lederjacke!

Den Jeansrock im Used-Look gibt es hier bei Amazon

Trend #4: Jeansrock in Midi-Länge

Jeansröcke in Midi-Länge sind in diesem Herbst ebenfalls total angesagt. Sie sind perfekt für den Übergang und daher echte Alleskönner. Ihr könnt sie bürotauglich, aber auch elegant und sexy für den Abend kombinieren. Außerdem halten sie die Beine auch an kühleren Tage schön warm.

Wenn ihr eine schmale Figur habt, wird euch ein enganliegender Midi-Jeansröcke besonders gut stehen. Kombiniert ihr diesen mit einem lässigen Oversize-Pulli und wadenhohen Stiefeletten, entsteht ein super stylischer und moderner Look. Kurvige Frauen sollten lieber zu einer ausgestellten Variante in A-Linie greifen. Dazu Absatzschuhe und ein figurbetontes Oberteil kombinieren und schon habt ihr euch optisch ein paar Kilos schlanker geschummelt.

Mach mal halblang: So kombiniert ihr den Midirock richtig

Trend #5: Lässige Jeansjacken-Optik

Last but not least ein ganz besonderer Trend für alle Mutigen unter euch: Der Rock in Jeansjacken-Optik. Dieser Jeansrock vereint wirklich alle Herbst-Trends: Er hat einen Schlitz, eine Knopfleiste, kommt in Midi-Länge daher und hat zusätzlich zwei Stoffbahnen eingenäht, die die Ärmel einer Jeansjacke imitieren. Bei diesem Rock soll es eben so aussehen, als hätte man sich eine Jeansjacke umgebunden. Etwas gewöhnungsbedürftig, aber richtig kombiniert ist dieser Rock-Trend super cool und lässig - also traut euch!

Ihr seid euch unsicher, welcher Schnitt am besten zu eurer Figur passt? So findest du die ideale Rocklänge für deine Figur!

Auch auf gofeminin:

Kleider-Trends für den Herbst: Das sind die 5 schönsten Styles

Herbstjacken-Trends 2019: Das sind die größten Must-haves!

Double Yoke Jeans sind der neue Denim-Trend im Herbst

von Jessica Stolz
 

Das könnte dir auch gefallen