Veröffentlicht inMode & Beauty, Modetrends

‚Rhabarber-Top‘ von C&A: Ein absolutes Must-have im Sommer

C&A Logo auf einem Store
Bei C&A gibt es angesagte Trend-Teile zum kleinen Preis. Credit: Getty Images

Die Sonne hat sich durchgesetzt und die dicken Wolken vom Himmel verdrängt. Höchste Zeit, die Sommer-Pieces aus dem Schrank zu holen. Wer noch Platz hat: Dieses luftige Top von C&A passt bestimmt noch rein.

Die Sonne hat sich durchgerungen und sich endlich ein paar Tage hintereinander gezeigt. Gut so! Von dem schönen Wetter können wir nämlich gar nicht genug bekommen. Deshalb hoffen wir auch, dass es so bleibt und sich erstmal keine dicken Wolken mehr dazwischen drängeln und die warmen Strahlen abfangen.

In bester Sommerlaune haben wir natürlich auch schon einige unsere neu geshoppten Kleidungsstücke stolz aus dem Schrank geholt, die Etiketten entfernt und das Gute-Laune-Wetter in luftig-leichten Looks genossen. Endlich!

Je höher die Temperaturen, desto weniger Textilien tragen wir. Logisch. Das wissen auch die Fashion-Brands und füllen ihre Shops mit noch mehr tollen Sommer-Pieces auf. Bei C&A ist uns jetzt ein Top* besonders positiv aufgefallen. Abgesehen vom luftig-lockeren Schnitt, gefällt uns die Farbe einfach gut. Der Ton, ein sanftes Korallen-Rot, könnte sich auch glatt bei einer Stange Rhabarber Inspiration geholt haben.

So sieht das Sommer-Top in Korallen-Rot von C&A aus

Zugegeben, vielleicht haben wir den Social-Media-Hit „Barbaras Rhabarberbar“ von Bodo Wartke und Marti Fischer einfach zu oft gehört, weshalb wir bei dem Top von C&A* direkt an Rhabarber denken mussten. Das liegt natürlich nicht an Schnitt oder Material, sondern einzig und allein am Farbton. Das Fashion-Piece von C&A kommt in einem sanften Korallen-Rot daher, das farblich an die hell-rötliche Schale des Stangengemüses erinnert.

C&A Top, 12,99 Euro Credit: C&A/gofeminin

Abgesehen von der sommerlich-schönen Nuance, ist das Top von C&A* aber auch richtig toll geschnitten. Luftiger und bequemer geht es kaum. Das Oberteil besteht aus leichtem, strukturiertem Jersey und hat breite Träger. Die obere Partie ist elastisch gesmokt, sodass das Fashion-Piece eng (aber nicht unbequem) an der Brust sitzt und dann ganz locker über den Bauch fällt.

Es ist also auch noch ein echter Figurschmeichler, mit dem sich eine starke Körpermitte geschickt kaschieren lässt – wenn man mag und wenn man sich so wohler fühlt.

Das Top gibt es in dem angesagten Rhabarber-Ton und in Schwarz. Außerdem sind beide Farben in den Größen XS bis XL erhältlich.

So kannst du das Top von C&A stylen

Das Sommer-Top von C&A* ist so luftig und leicht, dass du es bei hohen Temperaturen bestens tragen kannst. Der lässig-weite Schnitt des Oberteils kommt besonders gut zur Geltung, wenn du ein schmales Unterteil dazu kombinierst.

Im Hochsommer passt beispielsweise eine Radlerhose gut. Bei Temperaturen an die 20 Grad Celsius kannst du aber auch eine Jeans zum Top kombinieren und mit einem Blazer upgraden.

Hier kommt eine Outfit-Idee

Weitere Mode-Themen gibt es hier:

Tragen wir im Sommer rauf und runter: die „Kiwi“-Hose von C&A

Das ‚Amalfi‘-Kleid von H&M versprüht italienisches Sommerflair

Statt Schwarz: Die „Mailand“-Tasche von H&M passt viel besser zum Sommer

Shoppen macht Spaß, aber Fehlkäufe möchte keiner von uns. Lass dich deshalb von unseren Shopping-Tipps zu deinem eigenen Stil inspirieren. Kaufe bewusst ein und überlege dir im Zweifelsfall eine Nacht lang, ob du das Teil wirklich brauchst. Nur so wirst du mit deinem Kleiderschrank wirklich glücklich – und nachhaltiger ist es obendrein.

*Affiliate-Links