Home / Fashion & Beauty / Modetrends / Satinröcke sind die neuen Fashion-Lieblinge im Sommer!

© Getty Images
Fashion & Beauty

Satinröcke sind die neuen Fashion-Lieblinge im Sommer!

von Christina Cascino Veröffentlicht am 15. Juni 2019

Modefrauen schwören jetzt auf Midiröcke im Satin-Look. Und so stylt ihr die glänzenden Trend-Skirts richtig modisch.

Der Lingerie-Trend geht in die nächste Runde: Während uns letztes Jahr das Slip Dress begleitete, ist diese Saison der Satinrock, auch Slip Skirt genannt, extrem angesagt. Besonders im Trend liegen gerade Satinröcke in Midilänge und asymmetrisch geschnittene Items. Farblich darf es gerne bunt zugehen, vor allem zarte Pastelltöne sowie Pieces mit Animal Motiven setzen im Sommer ein schönes Fashion-Statement.

Warum es sich jetzt lohnt in einen Slip Skirt zu investieren? Ganz einfach: Der fließende Stoff fühlt sich im Sommer schön luftig-leicht an, zudem bringen die Röcke durch ihren zarten Schimmer einen Hauch Glamour in den Alltag und lassen wirklich jeden Look sofort eleganter aussehen.

Und außerdem: Mit Oversize-Pullover und Stiefeletten lassen sich die Röcke auch noch an kühlen Herbsttagen mega cool stylen.

Stilbrüche & Materialmix: So werden Slip Skirts zum coolen Eyecatcher

Wie wir Satinröcke am liebsten stylen? Ganz klar zu coolen Streetstyle-Pieces und groben Stilbrüchen. Die femininen Röcke harmonieren nämlich besonders toll in Kombination mit lässigen Hoodies und Print-Shirts oder mit derben Lederjacken, übergroßen Blazern und groben Strick-Oberteilen. Richtig modisch wird der Rock-Look, wenn das Oberteil ein wenig oversize geschnitten ist.

Der Stilbruch aus feinem Lingerie-Look und hartem Biker-Style lockert das Outfit auf und sorgt dafür, dass die schimmernden Skirts nicht zu romantisch und mädchenhaft, sondern super lässig aussehen.

Wichtig: Die richtige Passform! Ein Manko haben Satinröcke leider: Der zarte Stoff betont Unebenheiten und kann (bei falscher Größe) schnell auftragen. Wählt daher lieber ein Modell, das etwas lockerer sitzt und nirgends spannt. Bei der Unterwäsche solltet ihr zu Seamless-Items ohne Nähte greifen, damit sich unter dem Rock nichts unschön abzeichnet.

Die schönsten Slip Skirts zum Nachshoppen:

Welche Schuhe passen zum Satinrock?

Auch bei den Schuhen gilt: Setzt gerne auf coole Stilbrüche. Die Street Style-Girls machen es vor und kombinieren zum Slip Skirt klobige Chunky Sneaker (bei Amazon shoppen) oder derbe Schnür-Boots. Im Herbst oder Winter sind Cowboy-Stiefel mit Schlangenmuster oder aus Wildleder plus Satinrock ein richtiger Hingucker.

Natürlich können die Trend-Röcke auch elegant gestylt werden. Riemchensandaletten mit Absatz (bei Amazon shoppen) und zarte Tops mit Spitze zum Beispiel lassen die Satin-Pieces noch femininer und stilvoller erscheinen. Im Sommer sehen außerdem angesagte Mules oder schmale Sandaletten toll aus.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

1 or 2? 💕

Ein Beitrag geteilt von Alexandra Pereira (@alexandrapereira) am Jun 6, 2019 um 11:35 PDT

Im Video: Das sind die Kleider-Trends für 2019

Noch mehr Tipps und Tricks rund um Röcke findest du hier:

Welcher Rock passt zu mir? So findest du die ideale Rocklänge für deine Figur!

Fahrradfahren mit Rock oder Kleid: DIESEN genialen Trick musst du kennen!

Jeansrock kombinieren: Die wichtigsten Styling-Regeln

von Christina Cascino
 

Das könnte dir auch gefallen