Home / Fashion & Beauty / Modetrends / Trendtaschen 2017: Nach DIESEN It-Bags sind jetzt alle verrückt!

© Getty Images
Fashion & Beauty

Trendtaschen 2017: Nach DIESEN It-Bags sind jetzt alle verrückt!

von Ann-Kathrin Schöll Veröffentlicht am 12. Oktober 2016
53 mal geteilt

Ihr wollt eure Taschensammlung erweitern? Wir zeigen euch, welche Taschen 2017 Trend werden und wo ihr sie jetzt schon günstig shoppen könnt!

Trendtaschen sind DAS Lieblingsaccessoire der Fashion-Blogger. Kein Wunder also, dass Mode-Profis wie Leonie Hanne von ohhcouture.com oder Nina Schwichtenberg von fashiioncarpet.com bei den Fashion Weeks in New York, Paris und Mailand ganz genau darauf geachtet haben, was die Models da unterm Arm tragen.

Damit auch ihr in Sachen Taschen up-to-date seid, kommen hier die 4 wichtigsten Trends und It-Bags 2017!

Blumenkinder: Hingucker-Taschen mit Blütenmustern sind 2017 Trend!

Mit den Trendtaschen 2017 zieht der Frühling in den Kleiderschrank ein. Denn einer der wichtigsten Trends in Sachen Accessoires sind florale Motive, gerne in knalligen Farben oder mit romantisch-verspielten Details wie 3D-Blüten oder blumige Anhänger.

Das Tolle an den floralen Hingucker-Taschen: Sie wirken wie Schmuckstücke und werten so schlichte Outfits sofort auf.

Fendi setzt bei den Trendtaschen 2017 auf blumige Details © Pixelformula

Klein oder oho: Henkeltaschen im XXS-Format sind 2017 angesagt

Die Designer machen es uns Frauen im Frühling und Sommer 2017 nicht gerade einfach. Denn unter den Trendtaschen für die nächste Saison finden sich auffallend viele Modelle im Mini-Format.

Die klitzekleinen Taschen sind zwar super stylisch, aber nicht wirklich alltagstauglich. Wie sollen wir denn darin Smartphone, Portemonnaie, Deo, Bürste, Spiegel, Kalender und den ganzen anderen Kram verstauen?

Kleine Henkeltaschen sind Trend © vivaluxury.blogspot.de

Knautschzone: Lässige Beuteltaschen und Hobos gehören zu den It-Bags 2017

Der Gegentrend zu den kleinen, kastigen und verzierten Täschchen sind große, weiche Taschen - je knautschiger, desto besser. Die sollen laut Designern nicht über der Schulter getragen werden, sondern lieber unter dem Arm oder in der Hand.

Damit die Taschen so schön knautschig aussehen, darf allerdings nicht viel drin sein. Versteh mir einer die Designer...

Auch bei Lanvin sieht man die knautschigen Trendtaschen 2017 © Pixelformula

Bauchgefühl: Die Bauchtasche zählt zu den Taschentrends 2017

Haltet euch fest: Bauchtaschen sind zurück. Und nicht nur das, sie gehören sogar zu den Trendtaschen 2017. Unser Ding sind diese "It-Bags" ja nicht. Was haltet ihr von diesem Taschentrend?

Jil Sander setzt in Ihrer Frühjahr/Sommerkollektion 2017 auf Bauchtaschen © Pixelformula
von Ann-Kathrin Schöll 53 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen