Home / Fashion & Beauty / Modetrends / Winterjacken-Trends 2018: Diese 4 Styles sind jetzt angesagt!

© Getty Images
Fashion & Beauty

Winterjacken-Trends 2018: Diese 4 Styles sind jetzt angesagt!

Ann-Kathrin Schöll
von Ann-Kathrin Schöll Veröffentlicht am 4. Dezember 2018
A-
A+

Die Trend-Winterjacken beweisen, wie stylisch man der Kälte trotzen kann. Welche Schnitte und Farben jetzt heißbegehrt sind und wo ihr die mollig warmen Must-haves nachshoppen könnt, erfahrt ihr hier!

Bei Minusgraden toll aussehen? Nicht immer so einfach. Meistens fühlen wir uns doch eher wie ein Michelinmännchen. Doch mollig warme Winterjacken können auch anders!
Wie stylisch und elegant die Wärmespender aussehen können, beweisen diese 4 Winterjacken-Trends - von ausgefallen bis elegant!

Echte Must-haves: Gefütterte Biker-Jacken bleiben 2018/2019 Trend

Hurra! Endlich können wir unsere heißgeliebten Bikerjacken auch bei Minusgraden tragen. Denn die rockigen Lederjacken bekommen jetzt ein Frostschutz-Update in Form von kuscheligem Innenfutter. Besonders cool: Farbige Lederjacken in Trendtönen wie Weinrot oder Tannengrün oder samtigen Braunnuancen. Wem das zu bunt wird, der kann auch einfach zu einem schwarzen Modell greifen - das geht immer.

Teddy-Liebe: Flauschejacken sind heiß begehrt

Teddy-Jacken sind ja schon länger die absoluten Fashion-Lieblinge und auch im Winter 2018 bleibt es schön flauschig. Zu den Trend-Winterjacken gehören XXL-Fell- oder Federjacken in sanften Cremetönen und Toffee-Nuancen.

Tipp: Damit eure Figur trotz XXL-Kuscheljacke nicht zu unförmig wirkt, solltet ihr zur Teddy-Jacke eine schmale Hose wie eine Skinny Jeans kombinieren.

Aprés-Ski tauglich: Bunte Daunenjacken liegen im Trend

Die Flauschejacken erinnern euch zu sehr Sesamstraße? Keine Angst, es geht auch weniger bauschig. Zu den Trend-Winterjacken zählen auch sportlich anmutende Daunenjacken - am liebsten in knalligen Farben oder in aufregenden Metallic-Tönen.

Dieser Trend bleibt: Edle Camel-Mäntel

Wenn euch die bisherigen Winterjacken-Must-haves zu auffällig waren, dann könnte der nächste Trend etwas für euch sein. Wobei "Trend" vielleicht etwas zu viel gesagt ist. Schließlich sind elegante Mäntel in der Farbe Camel schon seit langem echte Klassiker im Schrank. Das Tolle an den zeitlosen Winterjacken: Sie sind wahre Kombinationstalente und lassen sich sowohl lässig im Alltag, als auch schick fürs Büro stylen.

Tipp: Damit euch der Mantel auch bei frostigen Temperaturen schön warm hält, solltet ihr darauf achten, dass der Oberstoff nicht zu dünn ist und einen hohen Anteil an Wolle enthält. Ideal, weil wind- und regendicht, sind Mäntel aus so genanntem Loden, einem gewalkten Wollstoff.

von Ann-Kathrin Schöll

Das könnte dir auch gefallen