Home / Fashion & Beauty / Modetrends / Trend-Alarm: Wollröcke sind das Must-have im Winter 2019

© Getty Images
Fashion & Beauty

Trend-Alarm: Wollröcke sind das Must-have im Winter 2019

von Christina Cascino Veröffentlicht am 3. November 2019

Früher galten sie als spießig, jetzt kommen sie zurück aufs Mode-Radar: Wollröcke gehören zu den Must-haves im Winter.

Sobald es draußen kühler wird, kuscheln wir uns am liebsten in weiche Wollstoffe, die uns an kalten Herbst- und Wintertagen schön warm halten. Und genau darum tragen wir in dieser Saison jetzt auch Wolle in Form von Röcken.

Wie praktisch, denn auf die wollen wir in der kalten Jahreszeit sowieso nicht verzichten – und wenn Röcke jetzt auch noch warm halten, umso besser.

Ganz egal ob Midi- oder Maxi, klassisch Schwarz oder mit angesagtem Karo-Muster: Wollröcke haben ihr altbackenes Image längst abgelegt und sehen jetzt extrem stylisch aus. Seht selbst!

Fashion-Trend im Herbst/Winter: Röcke aus Wolle

Wollröcke gibt es derzeit in allen möglichen Varianten. Midi-Modelle, die kurz unterm Knie enden, und in Natur- und Erdtönen (z.B. Beige, Nude, Grau) daherkommen, gehören aber zu den absoluten Lieblingen der Mode-Bloggerinnen.

Die werden am liebsten im minimalistischen Ton-in-Ton-Look zum gleichfarbigen Pulli, der gerne etwas locker geschnitten sein darf, und zu Knee High Boots kombiniert, deren Stiefelschaft unter dem Rocksaum verschwindet. Alternativ passen auch Chunky Sneaker perfekt.

So stylt man den Wollrock im Herbst und Winter:

Besonders elegant wirken A-förmige Röcke aus Wolle und Modelle in gerader Bleistiftform – die können auch super im Büro getragen werden. Dafür kombiniert ihr die Trend-Röcke einfach mit einer klassischen Bluse, die ihr vorne locker in den Rockbund steckt, und Leder-Stiefeletten mit Mini-Stiletto-Absatz.

Midi- oder Maxiröcke funktionieren aber auch am Abend. Setzt hier auf ein eng geschnittenes Woll-Modell und stylt es zum Beispiel zu einem kurzen Crop Top und hohen Schuhen.

Ein kurzer Wollrock bietet sich perfekt zum Layern an, zum Beispiel mit dünnem Rolli und lang geschnittenem Cardigan und Overknee-Stiefeln. Strumpfhose nicht vergessen!

Shoppe hier unsere Fashion-Favourites:

DER Mega-Trend: Wollröcke mit Karo-Print

Nach Karo-Hosen und Karo-Blazern kommen nun die Karo-Skirts. Denn derzeit sind vor allem lange, aber auch kurze Wollröcke mit coolem Karo- oder Rauten-Print angesagt.

Die könnt ihr nach Lust und Laune mit kniehohen Stiefeln, derben Boots oder schicken Stiefeletten kombinieren. Obenrum solltet ihr auf neutrale Pieces setzen und auch die Accessoires sollten eher ruhig ausfallen.

Ausnahme: Euer Pulli oder Shirt hat das gleiche Muster wie der Rock. Dann heißt es: Go for it! Die Muster-Kombi ist jetzt nämlich mega hip.

Stiefel reinigen: Geniale Tipps für saubere Schuhe

Noch mehr Tipps und Tricks rund um Röcke findest du hier:

Welcher Rock passt zu mir? So findest du die ideale Rocklänge für deine Figur!

Dein Rock rutscht hoch? Diese 4 Tricks machen Schluss damit!

Fahrradfahren mit Rock oder Kleid: DIESEN genialen Trick musst du kennen!

Auch auf gofeminin: Stiefeletten-Trends 2019: Das sind die schönsten Booties der Saison

Stiefeletten-Trends 2019 © Sézane
von Christina Cascino