Home / Fashion & Beauty / Modetrends / ZOÉ LU: Warum jetzt alle verrückt nach diesem Taschen-Label sind

© Zoé Lu
Fashion & Beauty

ZOÉ LU: Warum jetzt alle verrückt nach diesem Taschen-Label sind

von Christina Cascino Veröffentlicht am 12. März 2019

Jeden Tag eine neue Handtasche? Das Münchener Label ZOÉ LU macht´s möglich. Dank austauschbarer Wechselklappen habt ihr ab sofort immer die passende Tasche für jedes Outfit parat.

Nie wieder Umpacken, nie wieder was Wichtiges vergessen, nie wieder Langeweile: Das Münchener Taschen-Label ZOÉ LU löst all unsere Handtaschen-Probleme ab sofort in Luft auf. Denn die Taschen lassen sich ganz einfach im Handumdrehen in einen komplett neuen Look verwandeln und so an verschiedene Outfits und Gelegenheiten optisch anpassen. Genialer geht´s wohl kaum!

ZOÉ LU bei der Pro Sieben Show "Das Ding des Jahres"

Am 05. März stellten die drei Erfinderinnen von ZOÉ LU, Jennifer Rüggenberg, Larissa Walter und Ulrike Heintz, in der Erfindershow "Das Ding des Jahres" ihre wandelbaren Handtaschen vor. Dabei handelt es sich konkret um eine Basistasche, deren Klappen sich ganz einfach austauschen lassen.

Nicht nur Amorelie Gründerin Lea-Sophia Cramer und Lena Gercke (die sich direkt in das Modell "No excuses" in Schlangenleder-Optik verliebt hat) waren von den Taschen sofort angetan - auch die männliche Jury (Joko Winterscheidt und Hans-Jürgen Moog) war von der Idee des "One bag - many looks"-Prinzips begeistert.

Einfacher geht´s nicht: Das "Style your bag"-Prinzip

"Man kann das Aussehen verändern, indem man die Klappe wechselt", erklärt Designerin Larisse bei "Das Ding des Jahres". Heißt: Ihr braucht nur EINE Basistasche und könnt dann mit verschiedenen Flaps, also Wechselklappen, den Look der einen Handtasche verändern.

Die Klappen lassen sich dabei ganz einfach per Reißverschluss an der Rückseite abziehen und wieder anbringen.

So schön sehen die Taschen mit auswechselbaren Klappen aus

Die Basistasche aus hochwertigem italienischen Rindleder kommt in Form einer klassischen Saddle-Bag daher und es gibt sie aktuell in den Farben Schwarz und Rot.

Bei den Wechselklappen könnt ihr euch zwischen 20 verschiedenen Designs entscheiden, weitere sind in Planung. Es gibt die Flaps sowohl in klassischen Farben wie Schwarz, Grau oder Nude als auch mit bunten Klappen mit Blumen-Print oder im angesagten Animal-Look (Lena´s Choice).

Außerdem gibt es auch austauschbare Schulterriemen sowie diverse Ketten.

Das macht die Handtaschen so besonders

Wir alle kennen wohl die Situation des ständigen Handtaschen-Umpackens. Das kostet Zeit, ist super nervig und außerdem vergisst man mindestens ein Teil mit in die neue Tasche umzupacken. Und: Wir wollen einfach nicht jeden Tag diesselbe Tasche verwenden, sondern haben Lust auf Abwechslung. Schließlich passt auch nicht jede Tasche immer zum Outfit. Schon allein deswegen sind wir von dem Taschen-Label ZOÉ LU mehr als begeistert.

Doch damit nicht genug: Auch auf Reisen ist die Tasche einfach genial. Denn die Flaps sind extrem platzsparend und können ganz flach im Koffer verstaut werden. Man hat also auch im Urlaub gleich mehrere Taschen dabei. Und ganz nebenbei tut man auch noch etwas für die Nachhaltigkeit und gegen den Wegwerfwahn.

Hier kannst du die Taschen von ZOÈ LU shoppen:

Wir haben bereits unser Lieblings-Design von ZOÉ LU gefunden. Unser Favorit für den kommenden Sommer ist ganz klar die Wechselklappe "Sure About" in zartem Nude. Ein goldener Kettenriemen und unsere Traum-Tasche ist fertig!

Die Basistasche kostet übrigens 169 Euro, für die Wechselklappen müsst ihr je nach Design ab 79 Euro zahlen. Hier könnt ihr die Taschen direkt bei ZOÉ LU auf der Website shoppen.

Styling-Tricks: So sehen deine Outfits teurer aus als sie sind

Noch mehr Tipps für die perfekte Tasche:

Designer-Lookalikes: Diese 4 Taschen sehen super hochwertig aus

Laut Sternzeichen: Diese Handtasche passt perfekt zu dir!

Taschen-Trends 2019: Diese 6 It-Bags lieben Modefrauen jetzt

von Christina Cascino